Öffentlichkeitsfahndung wegen Ladendiebstahl

Polizei bittet um Mithilfe! | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Das Polizeirevier Halle (Saale) ermittelt momentan gegen eine unbekannte männliche Person wegen Ladendiebstahls.

Der Detektiv eines Kaufhauses am Markt beobachtete am 04.12.2017 gegen 15:35 Uhr über die Videoüberwachung eine Person, welche die Umkleidekabine der Sportabteilung mit zwei Packungen Unterhosen betrat. Anschließend legte er die Verpackungen zurück ins Regal und entfernte sich sehr zügig aus dem Bereich. Da dem Ladendetektiv dieses Verhalten seltsam vorkam, überprüfte er die Abteilung. Hierbei stellte er fest, dass eine der Verpackungen nun leer war. Am Ausgang konnte er den Unbekannten kurzzeitig stellen. Nachdem er ihm den Tatvorwurf gemacht hatte, flüchtete der Gesuchte jedoch in Richtung Nikolaistraße. Erbeutet hat er so insgesamt drei Boxershorts im Wert von fast 40,- €.

Die Aufnahmen der Videoüberwachung des Kaufhauses wurden gesichert. Das Amtsgericht Halle (Saale) hat nun die Veröffentlichung der Fotos der Überwachungskamera per Beschluss angeordnet.

Die Polizei sucht nach Personen, die Angaben zur Identität und/oder dem Aufenthaltsort des unbekannten Täters machen können. Diese werden gebeten, sich unter (0345) 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.

Beitrag Teilen

Zurück