Verkehrsunfälle in Halle

Polizei Halle | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Verkehrsunfall in der Ludwig-Wucherer-Straße, Eislebener Chaussee und Berliner Chaussee (B100)

29.09.2018; 18.41 Uhr; Halle (Saale), Ludwig-Wucherer-Straße

Ein PKW Seat fuhr von einer Parklücke in den fließenden Verkehr der Wuchererstraße. Da er nach links in die Willi-Lohmann-Straße abbiegen wollte, ordnete er sich gleich links ein und fuhr er auf die Straßenbahngleise. Dabei beachtete der PKW-Fahrer nicht die in gleiche Richtung fahrende Tram der Linie 2 und es kam zum Zusammenstoß. Der Seatfahrer (44) wurde verletzt und zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

29.09.2018; 09.50 Uhr; Halle (Saale), Eislebener Chaussee

Mehrere Fahrzeuge befuhren die Eislebener Chaussee in Richtung Angersdorf. Kurz vor dem Ortsausgang Halle bremste ein PKW Mercedes in der linken Fahrspur plötzlich erheblich ab und mit ihm die nachfolgenden Fahrzeuge. Er soll in der weiteren Folge zeitweilig zwischen linker und rechter Fahrspur gefahren sein und auch die dortigen Fahrzeugführer zum Abbremsen genötigt haben. Der Mercedes zog dann vor einem PKW in die rechte Spur, so dass der dortige PKW stark bremsen musste und der nachfolgende Wagen auffuhr. Eine Person wurde leichtverletzt. Der PKW Mercedes verließ die Unfallstelle pflichtwidrig. Der Fahrer (79 Jahre) konnte ermittelt werden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

29.09.2018; 08.28 Uhr; Halle (Saale), Berliner Chaussee (B100)

Ein PKW Mercedes-Benz befuhr die B100 aus Richtung Peissen kommend. Auf Höhe des Abzweigs Zöberitz bekam der Fahrer gesundheitlicher Probleme und lenkte dadurch nach rechts. Der Wagen kam nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr eine Vorwarnanlage (auf Baustelle) um und überschlug sich mehrmals. Eine Erstmeldung, dass der Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt wurde, bestätigte sich nicht, er konnte problemlos herausgezogen werden. Mittels Rettungswagen wurde der 61Jährige leichtverletzt zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Zudem entstand Sachschaden am Fahrzeug und der Baustelleneinrichtung.

 

Beitrag Teilen

Zurück