Drei Hallenser an der Skaterbahn angegriffen und verletzt

Auseinandersetzung | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

In Halle-Neustadt, An der Magistrale kam es am Samstag gegen 18.35 Uhr zu einer Auseinandersetzung im Bereich der Skaterbahn. Es tauchte dort plötzlich eine Gruppe von etwa 10 Personen auf. Die unbekannten Täter griffen drei sich dort aufhaltende Hallenser an, schlugen und traten diese. 

Einige der Täter sollen Messer mitgeführt haben. Einer der Hallenser (16) erlitt eine Schnittverletzung und musste ambulant behandelt werden. Die unbekannten Täter waren zwischen 15 und 18 Jahre alt und von südländischem Aussehen. Sie flüchteten in Richtung Albert-Einstein-Straße. Eine sofort nach Bekanntwerden der Tat eingeleitete Suche nach der Gruppierung verlief negativ. Der polizeiliche Staatsschutz ermittelt.

Beitrag Teilen

Zurück