Streit unter Nachbarn eskaliert - 49-Jährige Frau verletzt

Hyazinthenstraße | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Am Mittwoch, 10.10.2018, kam es kurz vor Mitternacht in Halle (Saale), in der Hyazinthenstraße zwischen zwei angrenzenden Mietparteien im Balkonbereich zunächst zu verbalen Streitigkeiten wegen Lärm. 

Der Streit eskalierte und der 35-Jährige drohte mit einem Messer in der Hand seinen 52-jährigen Nachbarn und warf eine Tasse nach ihm, die ihn verfehlte. Die Ehefrau (49) des Nachbarn wurde anschließend durch den Täter mit einem Messer oberflächlich im Schlüsselbein- und Armbereich leicht verletzt und musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei konnte in der Wohnung beim Täter das Tatmittel (Messer) sicherstellen.

Beitrag Teilen

Zurück