Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Montag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Geschwindigkeitskontrollen in Bad Lauchstädt OT Delitz am Berge - Einbruch in einen Bauwagen in Salzatal OT Salzmünde - Kennzeichendiebstahl in Bad Dürrenberg

Geschwindigkeitskontrollen

Am Montag führte die Polizei in den Vormittagsstunden auf der Lauchstädter Str. in Bad Lauchstädt OT Delitz am Berge Geschwindigkeitskontrollen durch. Insgesamt wurden ca. 30 Fahrzeuge gemessen. Fünf Fahrzeugführer überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. Am schnellsten unterwegs war ein 31-jähriger Fahrzeugführer eines PKW BMW. Er wurde mit 47 km/h gemessen und muss nun mit einem Verwarngeld in Höhe von 25 € rechnen.

Einbruch

Im Tatzeitraum von Freitag 13:00 Uhr zu Sonntag 09:00 Uhr verschafften sich unbekannte Täter in Salzatal OT Salzmünde Zutritt zu einem Bauwagen auf einer Baustelle. Entwendet wurden diverses Werkzeug sowie Schlüssel, u.a. für das Bauobjekt. In das Bauobjekt drangen die Täter ebenfalls ein und entwendeten ebenfalls Werkzugmaschinen und Baumaterial. Die Schadenshöhe wird auf ca. 4000€ beziffert. Die Polizei ermittelt.

Diebstahl

Im Tatzeitraum von Freitag 18:00 Uhr zu Sonntag 23:00 Uhr wurden in Bad Dürrenberg in der Ziegelgasse durch unbekannte Täter die vordere sowie hintere amtliche Kennzeichentafel eines Opel Astra entwendet. Der PKW war im öffentlichen Verkehrsraum ordnungsgemäß geparkt. Eine Fahndung wurde eingeleitet.

Beitrag Teilen

Zurück