Unter Betäubungsmitteleinfluss am Steuer unterwegs

An der Magistrale | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Polizeibeamte des Polizeirevieres Halle (Saale) kontrollierten am heutigen Morgen, gegen 01:33 Uhr, im Bereich An der Magistrale in Halle (Saale) einen PKW Opel.

Der 24-jährige Fahrzeugführer zeigte gegenüber den Polizeibeamten deutliche Anzeichen eines Betäubungsmittelkonsums, welcher sich mittels eines durchgeführten Drogenschnelltest bestätigte. Nach einer erfolgten Blutprobenentnahme wurde dem Hallenser die Weiterfahrt untersagt. Um den genutzten PKW Opel zu parken bat der 24-jährige eine Bekannte zum Ort. Nachdem diese an der Kontrollstelle mit einem PKW VW eintraf, zeigte die 20-jährige VW-Fahrerin nach dem Aussteigen, gegenüber den Polizeibeamten, ebenfalls deutliche Anzeichen eines Betäubungsmittelkonsums. Auch bei der Fahrerin wurden die gezeigten Anzeichen, durch einen Betäubungsmittelschnelltest bestätigt. Nach der erfolgten Blutprobenentnahme wurde der 20-jährigen ebenfalls die Weiterfahrt untersagt.

Durch das Polizeirevier Halle (Saale) wurde gegen beide Fahrer jeweils ein gesondertes Bußgeldverfahren eingeleitet.

Beitrag Teilen

Zurück