Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Donnerstag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Fahrräder aus einer Gartenlaube in Sangerhausen entwendet - Enkeltrick in Sangerhausen scheitert - Verfassungsfeindliche Parolen an eine Hauswand und einen Stromverteiler in Eisleben geschmiert - Verkehrsunfall in Hettstedt, auf der Bundesstraße 86 bei Siebigerode und auf der Bundesstraße 86 bei Emseloh 

Sangerhausen / Fahrräder entwendet

Aus einer Gartenlaube Am Beinschuh entwendeten Unbekannte zwei Fahrräder, je ein Herren – und ein Damenrad. Ebenfalls verschwand aus einer auf dem Grundstück befindlichen Garage ein eine Bohrmaschine. Die genaue Schadensübersicht steht noch aus.

Sangerhausen / Enkeltrick scheitert

Eine 80-jährige Dame reagierte völlig richtig, als sie einen Telefonanruf einer angeblichen Verwandten erhielt, die auf Grund einer Notsituation dringend Geld benötigen würde. Sie unterbrach sofort das Telefonat und ließ sich nicht auf eine mögliche Gesprächsrunde ein. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit versuchen wieder vermehrt Betrüger, das Herz der Senioren zu erweichen. Sie gaukeln als angeblich nahe Verwandte Notsituationen vor und erwarten die Gabe von größeren Geldbeträgen. Seien sie wachsam! Im Zweifel rufen sie die echten Verwandten zurück und fragen nach.

Eisleben / Verfassungsfeindliche Parolen geschmiert

In den Vormittagsstunden schmierten Unbekannte an eine Hauswand und einen Stromverteiler in der Schillerstraße verfassungswidrige Kennzeichen und Parolen. Mögliche Zeugen zum Tatgeschehen werden gebeten, ihre Beobachtungen dem Polizeirevier Mansfeld-Südharz unter der Rufnummer 03475/ 670-293 mitzuteilen.

Verkehrslage

Emseloh / Bundesstraße 86 / 11.12.2019 14:55 Uhr
An der Kreuzung B86/ L 151 Fahrtrichtung Emseloh kollidierten zwei PKW. Dabei wurden beide Fahrzeugführer verletzt und kamen zur medizinischen Versorgung in eine Klinik. Bei einem Unfallbeteiligten wurde Atemalkoholgeruch während der Unfallaufnahme festgestellt. Ein Test vor Ort ergab 0,4 Promille. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Bis 15:30 Uhr kam es an der Unfallstelle auf Grund der Bergungsarbeiten zu Stauerscheinungen.

Hettstedt / Mozartstraße / 12.12.2019 03:07 Uhr
Während der Fahrt brach nach angeben des Fahrzeugführers plötzlich das Heck eines PKW aus. Dabei kollidierte diese mit einem am Fahrbahnrand parkenden PKW. Es entstand Sachschaden von ca. 5.000 Euro.

Siebigerode / Bundesstraße 86 / 12.12.2019 08:40 Uhr
Auf der Bundesstraße 86 in Fahrtrichtung Annarode kollidierte ein LKW mit einem auf seiner Fahrspur entgegenkommenden Kleintransporter. Der LKW kam an einem Grundstückszaun zum Stehen, der Kleintransporter landete im Straßengraben. Der Transporterfahrer wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt, der Fahrer des LKW erlitt leichte Verletzungen. Beide kamen in umliegende Kliniken. Für die Bergungsarbeiten war die Bundesstraße bis 13:30 Uhr gesperrt.

Beitrag Teilen

Zurück