Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Donnerstag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Brand in einem Wohnhaus in Leuna - Beutel aus dem Fahrradkorb entwendet - Einbruch in ein Büro in Merseburg

Brand Wohnhaus

In den Morgenstunden kam es am Donnerstag in Leuna, Zimmererstraße zu einem Wohnhausbrand. Dabei wurden zwei Personen schwer (76 und 56 Jahre) und eine leicht verletzt (43 Jahre), welche in umliegende Krankenhäuser verbracht wurden. Die Feuerwehr war mit mehreren Löschfahrzeugen und Kameraden vor Ort. Eine Brandursache ist bisher nicht bekannt. Das Wohnhaus ist einsturzgefährdet. Ermittlungen zum Brand wurden durch die Polizei aufgenommen.

Diebstahl

Am Mittwoch gegen 17:30 Uhr befuhr eine Radfahrerin (36 Jahre) den Radweg der B 91. Sie bemerkte einen anderen Radfahrer hinter sich, welcher bereits ihren Beutel aus dem Fahrradkorb entwendet hatte. Trotz Ansprache und Nachfahrt seitens der Geschädigten, konnte der unbekannte Täter flüchten. In dem Beutel befanden sich persönliche Dokumente und Gegenstände. Der Schaden beläuft sich auf einen unteren dreistelligen Betrag. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahl.

Einbruch in Büro

In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Büro in Merseburg, Seffnerstraße ein. Es wurden diverse Gegenstände entwendet. Der Schaden beläuft sich vorerst auf einen unteren vierstellliegen Betrag. Die Kriminaltechnik kam zum Einsatz. Es wurden Ermittlungen wegen besonders schweren Falls des Diebstahls eingeleitet.

Beitrag Teilen

Zurück