Bundespolizei findet bei Mann Betäubungsmittel, diverse Drogenutensilien und einen "Polenböller"

Merseburg | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Am Donnerstag, den 16. Januar 2020 kontrollierten Einsatzkräfte der Bundespolizei auf dem Bahnhof Merseburg gegen 23.10 Uhr einen 32-jährigen Mann. Dabei wurden sie gleich mehrfach fündig: Der Deutsche führte ein Cliptütchen mit einer geringen Menge an Crystal Meth, eine Dose mit circa 12 Gramm Cannabis, zwei Grinder, eine Feinwaage sowie ein pyrotechnisches Erzeugnis ohne notwendiges Prüfzeichen bei sich. Sämtliche Gegenstände wurden beschlagnahmt und zuständigkeitshalber an die Landespolizei übergeben. Den Mann erwarten Strafanzeigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittel- sowie Sprengstoffgesetz.

Beitrag Teilen

Zurück