Polizeimeldungen aus Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Freitag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Fenster aus dem Lager eines Handwerkbetriebes im Seegebiet Mansfelder Land entwendet - Glasscheibe einer Eingangstür von der „Malzscheune“ in Eisleben zerstört - Quad in Benndorf entwendet - E-Bike aus einem Keller in Sangerhausen entwendet - Verkehrsunfall in Hettstedt, Sangerhausen und Hedersleben

Seegebiet Mansfelder Land / Fenster entwendet

Aus dem Lager eines Handwerkbetriebes im Seegebiet entwendeten Unbekannte ein Fenster. Zwei weitere standen augenscheinlich zur Abholung bereit. Möglicherweise wurden die Täter bei der Ausführung der Tat gestört. Weitere Anbauteile des Fensters wurden auf dem möglichen Fluchtweg aufgefunden. Die Kriminalpolizei sicherte am Tatort Spuren.

Eisleben / Fenster zerstört

Am heutigen Morgen wurde festgestellt, dass Unbekannte die Glasscheibe einer Eingangstür zur sogenannten „Malzscheune“ zerstört haben. Der Sachschaden liegt bei ca. 1.000 Euro. Zu möglichen Diebstahlshandlungen liegen keine Erkenntnisse vor.

Benndorf / Quad entwendet

In der Steigerstraße wurde in der Nacht zum Freitag ein auf dem Parkplatz stehendes und gesichertes Quad entwendet. Der Schaden wird mit ca. 2.400 Euro angegeben. Derzeit gibt es keine Hinweise auf den Verbleib des Fahrzeuges.

Sangerhausen / E-Bike aus Keller verschwunden

Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Straße Glück-Auf wurde ein E-Bike entwendet. Das Fahrzeug im Wert von ca. 1.800 Euro ist in der Farbe schwarz/grün.

Verkehrslage

Hettstedt / Ritteröder Straße / 17.01.2020   05:20 Uhr

Auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit bei winterglatter Fahrbahn kollidierten auf Höhe eines Baumarktes zwei PKW frontal im Gegenverkehr. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und mussten medizinisch versorgt werden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Sangerhausen / Ernst-Thälmann-Straße /  17.01.2020  07:30 Uhr

Beim Queren der Fahrbahn auf Höhe der Bushaltestelle wurde eine 50-jährige Fußgängerin von einem PKW erfasst und schwer verletzt. Sie wurde zur medizinischen Versorgung in eine Klinik verbracht. Zur Unfallursache können noch keine Angaben gemacht werden. Der Schaden am PKW beträgt ca. 1.000 Euro.

Hedersleben / Pollebener Weg / 17.01.2020  09:24 UhrBeim Verlassen einer Grundstücksausfahrt kollidierte ein PKW mit einem auf dem Wollebener Weg fahrenden PKW. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 8.000 Euro.

Beitrag Teilen

Zurück