Polizeimeldungen aus dem Kreis Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Montag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Einbruch in eine Verkaufsstelle in Röblingen am See - Fahrzeugreifen in Sangerhausen beschädigt - Kellereinbruch in Hettstedt - Buch aus einem Briefkasten in Sangerhausen entwendet - Verkehrsunfall in Ziegelrode und Eisleben

Röblingen am See / in Verkaufsstelle eingebrochen

Unbekannte Täter drangen widerrechtlich in ein Geschäft in Röblingen am See ein. Die Verkaufsstelle befindet sich zurzeit im Umbau, weshalb der Eingangsbereich mit Bauzäunen und OSB-Platten abgetrennt ist. Die Haupteingangstür wurde geöffnet und zwei OSB-Platten entfernt, um in den Markt zu kommen. Weiterhin wurde eine Zwischentür, welche zu den Büroräumen führt, aufgebrochen. Das Aufbrechen weiterer Türen gelang den Tätern jedoch nicht. Der Tresor wurde nicht angegriffen und augenscheinlich wurde nichts entwendet. Hinweise zu dem oder den Tätern gibt es bislang noch nicht. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Sangerhausen / Fahrzeugreifen beschädigt

Am 25.01.2020 gegen 18:00 Uhr stellte die 37-jährige Besitzerin eines Hyundai ihr Fahrzeug in einer Parkbucht in der Wilhelm-Koenen-Straße ab. Als sie am 26.01.2020 gegen 15:25 Uhr zurückkehrte, stellte sie zwei platte Reifen fest. Unbekannte Täter beschädigten die Fahrzeugreifen, sodass ein Sachschaden von ca. 200,-€ entstand.

Hettstedt / Diebstahl aus Keller

Aus einem Keller in der Carl-Christian-Agthe wurden im Laufe des vergangenen Wochenendes zwei Fahrräder entwendet. Die unbekannten Täter schraubten den Haltebügel für das Vorhängeschloss vom Holz ab und hingen nach der Tat das Schloss wieder an. Bei den Rädern handelt es sich um ein Herren- und ein Kinderfahrrad.

Sangerhausen / Buch aus Briefkasten entwendet

Unbekannte Täter manipulierten das Briefkastenschloss einer Bewohnerin in der Ulrichstraße. Aus dem Briefkasten wurde ein bestelltes und zugestelltes Buch entwendet. Ob außer dem Buch noch etwas entwendet wurde, konnte noch nicht festgestellt werden.

Verkehrslage

Ziegelrode / Hauptstraße / 26.01.2020  18:35 Uhr

Eine 47-jährige Fahrzeugführerin befuhr die Hauptstraße in der Ortslage Ahlsdorf und hatte die Absicht nach links in Richtung Ziegelrode abzubiegen. Dies bemerkte ein dahinter fahrender 26-jähriger Fahrzeugführer zu spät und fuhr auf das Fahrzeug vor ihm auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Eisleben / B 180 / 27.01.2020  04:45 Uhr

Ein 58-jähriger Fahrzeugführer eines Skoda befuhr die Straße zwischen Querfurt und Aschersleben, als plötzlich ein Dachs die Fahrbahn, auf Höhe der Ortslage Eisleben, überquerte. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Tier und dem PKW. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 1000,-€. Das Tier konnte an der Unfallstelle nicht aufgefunden werden.

Beitrag Teilen

Zurück