Fußgänger nach Auffahrunfall verletzt

Ammendorf | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Gegen 05:55 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich Merseburger Straße / Georgi-Dimitroff-Straße in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen übersah ein 40-jähriger Mercedes-Fahrer beim Rechtsabbiegen einen verkehrsbedingt haltenden Opel.

Durch den Aufprall wurde der Opel gegen einen Fußgänger, welcher bei Grün die Merseburger Straße überquerte, gedrückt. Der Fußgänger kam durch den Zusammenstoß zu fall, zog sich Verletzungen zu wurde zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus eingeliefert. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Beitrag Teilen

Zurück