Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Mittwoch | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Fahren unter Alkoholeinfluss in Merseburg auf der B 181 - Fahrradfahrer versucht in Merseburg sich einer Polizeikontrolle zu entziehen - Einbruch in einen Kleintransporter in Merseburg

Trunkenheit im Verkehr

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch gegen 23:30 Uhr wurde in Merseburg auf der B 181 ein Moped kontrolliert. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 16-Jährige Fahranfänger Alkohol konsumiert hatte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,92 Promille. Dem 16-jährigen Fahrzeugführer wurde die Weiterfahrt untersagt.

 

Kontrolle Fahrradfahrer

In Merseburg, Straße des Friedens wurde am Montagmorgen gegen 01:00 Uhr ein Fahrradfahrer ohne Beleuchtung festgestellt. Der 36-Jährige versuchte sich der Kontrolle zu entziehen und konnte durch die Beamten nach einigen Metern gestellt werden. Bei einer Durchsuchung wurden in der Jackentasche Betäubungsmittel aufgefunden. Ermittlungen wurden eingeleitet.

 

Einbruch

Am Mittwochmorgen gegen 02:45 Uhr wurde in Merseburg, Geusaer Straße ein Einbruch in einen Kleintransporter festgestellt. Aufgrund der Beleuchtung im Laderaum des Kleintransportes wurde dieser durch die Beamten näher in Augenschein genommen. Hierbei stellte sich heraus, dass die Scheibe der rechten Ladetür eingeschlagen wurde. Ob Gegenstände entwendet wurden, kann zurzeit noch nicht gesagt werden. Ermittlungen wegen besonders schweren Fall des Diebstahls wurden aufgenommen.

Beitrag Teilen

Zurück