Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Donnerstag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in Merseburg - Zigarettenautomat in Kabelsketal OT Gröbers aufgebrochen - Wartehäuschen in Merseburg beschädigt - Versuchter Einbruch in ein Bürogebäude in Merseburg

Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

Am Mittwochabend gegen 18:45 Uhr fuhr ein Pkw BMW in Merseburg auf der Geusaer Straße stadteinwärts und beschädigte nach bisherigen Erkenntnissen dabei ein parkendes Fahrzeug VW. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend pflichtwidrig vom Unfallort. Durch einen Zeugen konnte der Unfall beobachtet werden, sodass schlussendlich durch die Polizei ein Tatverdächtiger ermittelt werden konnte.

 

Diebstahl

Am späten Mittwochabend gegen 22:45 Uhr wurde in Kabelsketal OT Gröbers ein Zigarettenautomat aufgebrochen. Der Automat wurde vermutlich aufgebohrt und anschließend geöffnet. Hierbei wurden die gesamten Zigaretten sowie die Geldkassette entwendet. Eine Schadenshöhe kann zurzeit noch nicht angegeben werden. Ermittlungen wegen besonders schweren Falls des Diebstahls wurden eingeleitet.

 

Sachbeschädigung

Am Donnerstagmorgen gegen 06:45 Uhr wurde in Merseburg, Naumburger Straße eine Beschädigung des Wartehäuschens der Straßenbahn festgestellt. Durch unbekannte Täter wurden drei Scheiben zerstört. Die Schadenshöhe ist zurzeit noch nicht bekannt.

 

Versuchter Einbruch

Am Donnerstagvormittag gegen 09:00 Uhr wurde in Merseburg, Unteraltenburg ein versuchter Einbruch in ein Bürogebäude festgestellt. Es wurde versucht über die Eingangstür in das Gebäude zu gelangen. Dabei wurde die Eingangstür leicht beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ungefähr 500,00 Euro. 

Beitrag Teilen

Zurück