Diebstahl aus Fahrzeugen in Halle

Polizei Halle | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Am 30.03.2020 gegen 09:00 Uhr bemerkte ein 49-Jähriger, dass eine Seitenscheibe seines Mercedes herausgenommen und ein Navigationsgerät aus dem Auto entwendet wurde.  Das Fahrzeug stand über Nacht im Advokatenweg in Halle (Saale). Augenscheinlich wurde das gesamte Fahrzeuginnere durch den bzw. die Täter durchsucht.

Vor Ort kam die Kriminaltechnik zur Spurensicherung zum Einsatz.

Durch die Polizei wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Ein weiterer Diebstahl aus einem Fahrzeug ereignete sich über das vergangene Wochenende in der Großen Gosestraße in Halle (Saale). Der 36-jährige Geschädigte hatte vergessen sein Auto abzuschließen. Seine Geldbörse befand sich zu jenem Zeitpunkt im Handschuhfach. Als er diese aus seinem Auto holen wollte, bemerkte er erst, dass die Fahrzeugtüren nicht verschlossen waren. Unbekannte hatten das Handschuhfach durchwühlt und die Geldbörse entwendet.

Beitrag Teilen

Zurück