Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Mittwoch | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Fahren unter Alkoholeinfluss in Wettin-Löbejün - Wildunfall auf der L 176 in Obhausen OT Döcklitz - Fahrzeug in Bad Dürrenberg beschädigt - Fahrraddiebstahl in Merseburg

Fahren unter Alkoholeinfluss

Dienstagnachmittag gegen 16:30 Uhr kam es zu einem Einsatz in Wettin-Löbejün, Am Schloßberg. Ein 34-Jähriger Mann hatte unbefugt den PKW Mercedes Benz eines 43-Jährigen genutzt. Eine Kontrolle bei dem Tatverdächtigen ergab, dass dieser nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Des Weiteren wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser zeigte einen Wert von 2,16 Promille, woraufhin der 34-Jährige zur Blutprobenentnahme ins Klinikum verbracht wurde. Es wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

 

Wildunfall

In Obhausen OT Döcklitz, L 176 kam es Dienstag gegen 22:00 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Reh. Das Reh konnte an der Unfallstelle nicht aufgefunden werden. An dem Ford entstand Sachschaden im mittleren dreistelligen Bereich.

 

Sachbeschädigung

Mittwochmorgen wurde eine Sachbeschädigung an einem Fahrzeug in Bad Dürrenberg, Leunaer Straße gemeldet. Unbekannte Täter hatten mit einem geeigneten Werkzeug einen Reifen von einem Mercedes Benz zerstochen. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen.

 

Diebstahl

Mittwochvormittag wurde ein Fahrrad in Merseburg, Straße des Friedens gestohlen. Als ein 65-Jähriger nach kurzzeitigem Aufenthalt im Supermarkt zurück zu seinem Fahrrad ging, bemerkte dieser das Fehlen. Durch den Besitzer wurde Strafanzeige gestellt.

Beitrag Teilen

Zurück