Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Monatg | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Fahrzeugteile in Berga entwendet - PKW in Hettstedt zerkratzt - Tabakwaren aus einem Geschäft in Kelbra entwendet - Badminton-Set aus einem in Eisleben entwendet - Verkehrsunfall in Sangerhausen, Hettstedt und auf der Landstraße 72 bei Siersleben

Berga / Fahrzeugteile entwendet

Unbekannte gelangten auf ein umschlossenes Gelände im Gewerbegebiet und entwendeten von einem Anhänger vom Typ Krone die Stoßstange und die Beleuchtung. Der Schaden wird mit ca. 1.000 Euro angeben.

 

Hettstedt / PKW zerkratzt

In der Straße Auf dem Scheuberg wurde am Wochenende die linke Fahrzeugseite eines parkenden PKW mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der Sachschaden liegt bei ca. 2.000 Euro.

 

Kelbra / Tabakwaren entwendet

In der Nacht drangen mehrere Täter in ein Geschäft in der Langen Straße ein und entwendeten daraus Tabakwaren verschiedenster Sorten. Zeugen beobachteten die Flucht der Täter in Richtung Gartenstraße. Von hier benutzten die Unbekannten wahrscheinlich einen PKW, der sich kurze Zeit später in Richtung Frankenhäuser Straße entfernte. Der Gesamtschaden wird derzeit mit ca. 8.000 Euro angegeben.

 

Eisleben / PKW aufgebrochen

Aus einem in der Hohetorstraße parkenden PKW haben Unbekannte ein Badminton-Set mit mehreren Schlägern entwendet. Hinweise zu den Tätern liegen nicht vor.

Verkehrslage

 

Siersleben / Landstraße 72 / 25.07.2020   12:42 Uhr

Auf der Straße in Richtung Welfesholz kam ein mit Getreide beladener Sattelzug bei einem Ausweichmanöver nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte mit samt Ladung auf ein Rübenfeld. Der 63-jährige Fahrzeugführer hatte einen Ackerschlepper übersehen, der nach links auf einen Feldweg abbiegen wollte. Die Sattelzugmaschine fing sofort Feuer. Ein beherzter Ersthelfer zog den verunfallten Fahrer aus der Fahrerkabine und versorgte ihn, bis zum Eintreffen der Rettungskräfte, die den Schwerverletzten in eine Klinik brachten. Die Feuerwehren aus Sandersleben, Siersleben, Klostermansfeld und Hettstedt konnten das Feuer löschen. An der Sattelzugmaschine entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Ladung Getreide sowie das Rübenfeld wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Derzeit wird der Sachschaden mit ca. 90.000 Euro angegeben. Die Straße war für die Bergungsarbeiten bis ca. 18:30 Uhr gesperrt.

 

Sangerhausen / Erfurter Straße / 27.07.2020  08:00 Uhr

Ein 28-jähriger Fahrradfahrer, der vorschriftswidrig den Fußweg auf Höhe eines Supermarktes benutzte, stieß mit einem 82-jährigen Fußgänger zusammen. Fußgänger und Radfahrer wurden dabei leicht verletzt.

 

Sangerhausen / Am Brandrain / 27.07.2020  09:50 Uhr

Ein PKW kollidierte beim Linksabbiegen in Richtung Riestedter Straße mit einem entgegenkommenden Fahrradfahrer. Der Radler wurde leicht verletzt und kam zur Behandlung in eine Klinik. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Hettstedt / Ascherslebener Straße / 27.07.2020  13:15 Uhr

Im Kreuzungsbereich Feuerbachstraße kollidierten zwei PKW. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden wird mit ca. 6.000 Euro angegebenen.

Beitrag Teilen

Zurück