Mann schlägt auf anderen Mann ein und wird festgenommen

Halle-Neustadt | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

In einem Mehrfamilienhaus in Halle-Neustadt ist am Sonntag ein Mann (36) durch einen anderen Hausbewohner angegriffen und verletzt worden. Der Verletzte rief 13:10 Uhr selbst die Polizei und teilte mit, dass der Andere bei ihm klingelte und nachdem er öffnete, auf ihn eingeschlagen hat.

Der 36-Jährige kam unter anderem mit Verletzungen am Kopf in ein Krankenhaus. Der 38-jährige Angreifer wurde vor Ort vorläufig festgenommen. Eine Schreckschusspistole und ein Schlagstock wurden sichergestellt. Es wurden Spuren gesichert und strafrechtliche Ermittlungen aufgenommenen, welche noch am Anfang stehen und andauern.

Beitrag Teilen

Zurück