Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Monatg | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Diebstahl in einem Modegeschäft in einem Einkaufszentrum in Leuna OT Günthersdorf - Verkehrsunfall zwischen Zwintschöna und Gröbers - Wildunfall auf der L 170 bei Schkopau - Fahrraddiebstahl im Saalekreis

Diebstahl – 3 Tatverdächtige

Am Samstag gegen 18:30 Uhr wurden die Beamten in ein Einkaufszentrum in Leuna OT Günthersdorf gerufen. Durch Zeugen wurde eine 49-Jährige bei einem Diebstahl in ein Modegeschäft beobachtet. Die Frau hatte ca. 50 Kleidungsstücke in einen mitgebrachten Rollkoffer verstaut und das Geschäft, ohne die Ware zu bezahlen, verlassen.

In dem Einkaufszentrum befand sich noch eine 39-jährige

Tatverdächtige, welche in telefonische Verbindung mit der 49-Jährigen stand. Die 39-Jährige und ein 49-jähriger Tatverdächtiger versuchten in einem PKW zu flüchten, konnten aber durch das beherzte Eingreifen von Zeugen, dran gehindert werden. In dem Fahrzeug konnten noch ca. 160 weitere Kleidungsstücke aufgefunden werden, welche diversen Läden aus dem Zentrum zugeordnet werden konnten. Alle drei Tatverdächtige wurden vorläufig festgenommen. Der Gesamtstehlschaden liegt bei ca. 3.300 €.

 

Verkehrsunfall – 1 leichtverletzte Person

Montagmorgen gegen 04:00 Uhr kam ein 47-Jähriger mit seinem PKW Ford B 6, zwischen Zwintschöna und Gröbers von der Fahrbahn ab. Nach ersten Erkenntnissen überschlug sich das Fahrzeug und kam im Straßengraben zum Liegen. Der 47-Jährige wurde leichtverletzt ins Klinikum gebracht. Die Unfallstelle musste kurzzeitig voll gesperrt werden.

 

Wildunfall

Heute gegen 06:00 Uhr kam es in Schkopau, L 170 zu einem Wildunfall. Ein 36-jähriger VW Fahrer stieß mit einem Reh zusammen. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden, das Reh lief davon.

 

Diebstahl

Ein 21-Jähriger meldete in der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 03:30 Uhr einen Fahrraddiebstahl. Ein unbekannter Täter hatte aus einem Keller eines Mehrfamilienhauses ein schwarzes Mountainbike entwendet. Die eingesetzten Beamten suchten vergebens das Stadtgebiet nach dem Fahrraddieb ab. Der Schaden liegt bei ca. 1.000 €. Ermittlungen wurden eingeleitet.

Beitrag Teilen

Zurück