Polizeimeldungen aus dem Saalekreis

Meldungen vom Monatg | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Autoscheibe eingeschlagen - Einbruch auf einer Baustelle in Braunsbedra - Einbruch auf ein Firmengelände in Merseburg - Verkehrskontrolle in Petersberg OT Sennewitz

Sachbeschädigung

Sonntag gegen 23:00 Uhr meldete ein 33-Jähriger der Polizei eine Sachbeschädigung. Unbekannte Täter haben eine Seitenscheibe seines ab geparkten PKWs mittels unbekannten Werkzeugs eingeschlagen. Des Weiteren konnten noch Eindellungen in der Karosserie des Mitsubishis aufgefunden werden. Der Schaden liegt bei ca. 1.000 €. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen.

 

Einbruch

Über das Wochenende wurde in Braunsbedra, Markt auf einer Baustelle eingebrochen. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die unbekannten Täter eine Rüttelplatte, einen Schlaghammer und aus einem aufgebrochenen Baucontainer diverses Werkzeug. Der Schaden liegt bisher bei ca. 20.000 €. Ermittlungen wegen besonders schweren Fall des Diebstahls wurden eingeleitet.

 

Gegen 09:30 Uhr wurde heute ein Einbruch auf ein Firmengelände in Merseburg, Naumburger Straße gemeldet. Bisher ist bekannt, dass die unbekannten Täter den Zaun der Firma gewaltsam geöffnet hatten und von dem Grundstück Bauutensilien entwendet haben. Der Gesamtschaden wird auf ca. 5.000 € geschätzt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

 

Kontrolle

Montagvormittag gegen 08:15 Uhr wurde in Petersberg OT Sennewitz, Köthener Straße ein 20-jähriger Mercedes-Benz Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hier fiel ein durchgeführter Drogenschnelltest positiv aus. Dem Mann wurde im Klinikum eine Blutprobe entnommen und im Anschluss die Weiterfahrt untersagt.

Beitrag Teilen

Zurück