Unbekannte Frau in Trotha gestorben - Polizei Halle sucht nach Hinweisen zur Identität

Saturnstraße | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Am 18.10.2020 wurden der Rettungsdienst und die Polizei darüber informiert, dass eine Frau in einer Wohnung in Halle (Saale), Saturnstraße verstorben sei.

Der Mieter der betreffenden Wohnung Herr Manfred H. erklärte, dass es sich bei der Verstorbenen um seine Lebensgefährtin Christine handelt. Zwar lebte er mit dieser Frau schon mehrere Jahre zusammen, weiß aber nicht, wie sie mit Familiennamen heißt und wann sie geboren ist. Bisher konnten zu ihrer Identität keine weiteren Erkenntnisse erlangt werden.

Am 21.10.2020 erfolgte eine Obduktion der Leiche. Dabei und auch bei den polizeilichen Ermittlungen fanden sich keine Hinweise darauf, dass die Verstorbene Opfer eines Verbrechens wurde.

Aufgabe von Polizei und Staatsanwaltschaft ist nun, die Identität der Verstorbenen zu klären und Angehörige zu benachrichtigen.  Es wurden sehr umfangreiche Ermittlungen und Befragungen mit Personen aus dem Umfeld der Verstorbenen durchgeführt.  Dabei stellte sich heraus, dass die Frau, die etwa 60 Jahre alt sein könnte, schon sehr lange im Bereich Halle- Trotha lebte und vor ihrem letzten Lebenspartner, mit einem Herrn Ulli W. in Halle (Saale) Am Hang, zusammenlebte. Ulli W. ist bereits 2014 verstorben.

Personen aus dem Umfeld der Verstorbenen erklärten, dass die Frau in den letzten Jahren ungepflegt wirkte und dem Alkohol zugetan war. Sie hatte den Spitznamen „Trulllala“ und wurde so von ihrem Bekanntenkreis angesprochen. Bei den Befragungen ergaben sich geringfüge Hinweise darauf, dass die Verstorbene möglicherweise zwei erwachsene Kinder hat (Junge und Mädchen), zu denen sie, wie zu ihrer Mutter und möglicherweise zu einer Schwester aber keine Kontakte mehr hatte. Die Mutter könnte in Halle Neustadt leben oder gelebt haben. Immer wieder taucht der Vorname „Christine“ bei den Ermittlungen auf. 

Leider ist die Veröffentlichung von Bildern der Verstorbenen nicht möglich. Die handgefertigte Zeichnung bildet die Person aber gut ab.

Die Frau ist 160 cm groß, etwa 60 Jahre alt und von hagerer Gestalt. Sie hatte braun/ grau meliertes längeres Haar. 

Wer kennt die Frau und weiß näheres zu ihr anzugeben?

Wer weiß vielleicht, wo und wie die Frau früher gelebt hat oder wie sie heißt?

Wer kennt ihre Angehörigen und kann mit seinen Angaben vielleicht dazu beitragen, der Toten eine Identität zu geben?

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Halle (Saale) unter der Rufnummer 0345/224-1291 entgegen.

................................

Nachtrag vom 25.11.2020

 

Nachtrag zur Pressemitteilung der Polizeiinspektion Halle (Saale) vom 19.11.2020 „Ungeklärte Identität – Die Polizei bittet um Mithilfe“

Gesucht wurden Hinweise zur Identität einer im Oktober in einer Wohnung in Halle (Saale), Saturnstraße verstorbenen Frau. Bei der Polizei gingen nach der Veröffentlichung des Mithilfeersuchens mehrere Hinweise ein. Mittlerweile konnte die Identität zweifelsfrei geklärt und ihre Angehörigen informiert werden. Die Polizei dankt für die Unterstützung.

Beitrag Teilen

Zurück