E-Scooter ohne Versicherung

Damaschkestraße | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Am 29.12.2020 kontrollierten Polizeibeamte in der halleschen Damaschkestraße gegen 13.00 Uhr einen 47-jährigen Hallenser, welcher mit einem E-Scooter unterwegs war. Dieser konnte keinen Versicherungsschutz für den Roller vorweisen. Die Polizei weist daraufhin, dass das Fahren mit E-Scootern auf öffentlichen Flächen nur mit einer gültigen Versicherung für das Fahrzeug zulässig ist. Gegen den Fahrer des E-Scooters wurde nun ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Beitrag Teilen

Zurück