Küchenbrand in der Lutherstraße

Halle-Süd | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

In der Küche einer Wohnung in der Lutherstraße brach am Samstag kurz nach 13:00 Uhr ein Brand aus, nachdem Essen zubereitet wurde. Alle Bewohner haben das Mehrfamilienhaus selbstständig verlassen. Starker Rauch entwickelte sich. Fünf Mieter sowie zwei Polizeibeamte atmeten Rauchgase ein und wurden medizinisch untersucht. Die Küche ist vorerst nicht nutzbar. Es wurden Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Beitrag Teilen

Zurück