Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Monatg | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Landesweite Verkehrssicherheitskampagne -„#MenschaufmRad - Sicher durch den Verkehr“ - Türen an einer öffentlichen Toilette in Hettstedt beschädigt - Kellereinbruch in Eisleben - Einbruch in einen Kollektenkasten einer Kirche in Rollsdorf - SMS-Betrug in Wimmelburg - Verkehrsunfall auf der L 228 bei Welbsleben und  L 151 bei Emseloh 

Landesweite Verkehrssicherheitskampagne -„#MenschaufmRad - Sicher durch den Verkehr“

Am 22.04.2021 findet ein Präventionstag zum Thema Fahrrad statt. Gemeinsam bieten die Kreisverkehrswacht und die Polizei an dem Tag, 13:00 Uhr, ein Fahrsicherheitstraining mit einem E-Bike an. Hier kann im geschützten Bereich das Fahren auf einem E-Bike probiert und geübt werden. Es stehen zwei E-Bikes im Verkehrsgarten der Kreisverkehrswacht zur Verfügung. Dazu können sich alle Senioren und andere Personen, die sich ein E-Bike anschaffen wollen, anmelden. Aufgrund der Pandemie werden Termine vergeben. Eine Anmeldung kann bei der Kreisverkehrswacht (03475 – 683064) oder bei der Polizei (03475 – 670321 – Hier kann auch auf den Anrufbeantworter gesprochen werden. Wir rufen zurück.) erfolgen. Der Sitz der Kreisverkehrswacht ist in der Lutherstadt Eisleben, Schulgartenweg 1.

 

Hettstedt / Sachbeschädigung

Unbekannte Täter beschädigten die Türen an der öffentlichen Toilette am Vöhringer Platz. In den Toiletten wurde mit Sprühfarbe verschiedene Graffiti aufgebracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 500,-€. Zu möglichen tatverdächtigen Personen gibt es noch keine Hinweise.

 

Eisleben / Kellereinbruch

Unbekannte Täter verschafften sich unerlaubt Zutritt in ein Kellerabteil und entwendeten Nahrungsmittel im Wert von ca. 50,-€. Es gibt noch keine Hinweise zu tatverdächtigen Personen.

 

Rollsdorf / Diebstahl

Vor drei Wochen brachen unbekannte Täter einen Kollektenkasten der Kirche, welche rund um die Uhr für Besucher geöffnet ist, auf und entwendeten den Inhalt. Nun wurde der neu angebrachte Kasten komplett mit Inhalt entwendet. Der genaue Sachschaden wurde noch nicht beziffert. Bislang gibt es keine Hinweise auf tatverdächtige Personen.

 

Wimmelburg / Betrug

Ein 55-Jähriger erhielt eine SMS mit einer Paketankündigung auf sein privates Handy. In der SMS sollte man einem Link folgen und eine App installieren. Etwa eine Woche später bemerkte der Mann, dass seine Telefonrechnung über 260,-€ betrug, obwohl die realistischen Kosten ca. 40,-€ sind. Durch die installierte App wurden über 1000 SMS versendet, von denen der Besitzer nichts bemerkte.

 

Verkehrslage

 

Welbsleben / L 228 / 12.04.2021   06:32 Uhr

Ein 52-jähriger Fahrzeugführer eines PKW Kia befuhr die Straße zwischen Welbsleben und Westdorf, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn überquerte. Eine Kollision mit dem Tier konnte nicht mehr verhindert werden. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000,-€.

 

Emseloh / L 151 / 12.04.2021   00:37 Uhr

Ein 44-jähriger Fahrzeugführer eines PKW Hyundai befuhr die L 151 aus Richtung Blankenheim in Richtung Emseloh, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Tier, welches am Unfallort verendete. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Beitrag Teilen

Zurück