Polizei konnte Fahrrad zweimal seinem Eigentümer wieder übergeben

Ludwig-Wucherer-Straße | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Am 18.01.2021 beobachteten Zeugen im Bereich Ludwig-Wucherer-Straße, gegen 13:00 Uhr, wie ein unbekannter männlicher Täter ein Mountainbike der Marke Cube entwendete. Noch bevor die Zeugen den Täter an seiner Tathandlung stoppen konnten hatte dieser das Fahrradschloss zerstört und entfernte sich vom Ort. Durch den geschädigten Hallenser wurde nachfolgend eine Strafanzeige gestellt. Dieser Anzeige konnte der Geschädigte alle zur Fahndungsausschreibung relevanten Fahrraddaten und ein Beispielfoto beibringen. 

Im Rahmen polizeilicher Ermittlungsmaßnahmen und einer darauffolgenden Durchsuchung zweier Garagen in einem Garagenkomplex im Bereich Lüneburger Bogen am 24.03.2021 (siehe PM Polizeirevier Halle (Saale) vom 24.03.2021-Diebesgut aus mehreren Einbrüchen in Garagen aufgefunden-) konnte das entwendete Mountainbike sichergestellt und seinem Besitzer wieder übergeben werden.

Am 08.04.2021 beobachtet eine Zeugin im Bereich Willy-Brand-Straße, gegen 05:20 Uhr, eine männliche Person, welche ein auffälliges Mountainbike auf der Schulter trug. Das Fahrrad war am Hinterrad noch mit einem Schloss gesichert. Nach einer Absuche der umliegenden Straßen und durch Befragung eines weiteren Zeugen, konnte die männliche Person mit dem Fahrrad im Bereich Sophienhafen durch Polizeibeamte gestellt und vorläufig festgenommen werden. Bei der Überprüfung der Fahrradidentnummer wurde festgestellt, dass dieses Fahrrad schon einmal am 18.01.2021 zur Fahndung nach einer Diebstahlanzeige ausgeschrieben war. Das Fahrrad wurde sichergestellt und seinem Besitzer, welcher den Diebstahl seines Mountainbikes vom Innenhof seines Wohnhauses noch nicht bemerkt hatte, ein zweites Mal übergeben.

Beitrag Teilen

Zurück