Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Montag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

PKW-Brand in Gerbstedt - Fahren unter Alkoholeinfluss in Sangerhausen - Verkehrsunfall in Siersleben und auf der Bundesstraße 180 bei Hettstedt

Gerbstedt / PKW brennt

Zu einem Gebäudebrand rückten am gestrigen Nachmittag Feuerwehr und Polizei aus. Vor Ort stellten diese aber fest, dass auf einem privaten Grundstück ein abgestellter und auf Holzstämmen aufgebockter PKW ohne Zulassung brannte. Die Feuerwehr löschte der Brand. Die angrenzende Straße musste für den Zeitraum der Löscharbeiten gesperrt werden. Ein technischer Defekt als Brandursache kann ausgeschlossen werden.

Sangerhausen / Alkoholisiert unterwegs

Während einer Verkehrskontrolle in der Weinbergstraße stellten die Polizeibeamten am gestrigen Abend einen PKW-Fahrer fest, der alkoholisiert sein Fahrzeug führte. Ein Test vor Ort ergab einen Wert von 2,14 Promille. Eine Blutentnahme bei dem 48-jährigen Mann wurde veranlasst und der Führerschein sichergestellt.

 

Verkehrslage

Hettstedt / Bundesstraße 180 / 18.07.2021   22:40 Uhr

Ein PKW, der eine Fahrzeugkolonne auf Höhe Walbeck in Fahrrichtung Aschersleben überholte, drängte dabei einen im Gegenverkehr befindlichen PKW Audi von der Fahrbahn ab. Dieser durchfuhr ca. 180m den Straßengraben und stieß dann gegen einen Vorwegweiser. Der überholende PKW, nach Zeugenaussagen ein dunkler Renault, verließ die Unfallstelle. Am verunglückten PKW, ein Audi, entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Nachdem der Unfall polizeilich gemeldet wurde, verschwand aus unbekannten Gründen der verunglückte Fahrzeugführer von der Unfallstelle. Umfangreiche Suchmaßnahmen der Polizei setzten ein. Dabei kamen auch ein Personensuchhund und ein Polizeihubschrauber zum Einsatz, da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich der Verunglückte in hilfloser Lage befindet. Am Montagmorgen meldete sich dann der Verunfallte bei der Polizei. Die Ermittlungen laufen.

 

Siersleben / Mittelstraße / 19.07.2021   08:05 Uhr

Beim Linksabbiegen in Richtung Lindenstraße kollidierte ein Bus mit einem bevorrechtigten Kleinkraftrad der Marke Simson. Die jugendliche Simson-Besatzung stürzte und verletzte sich leicht. Es entstand geringer Sachschaden.

Beitrag Teilen

Zurück