Raub in Bankfiliale in Mücheln – Tatverdächtiger ermittelt

Saalekreis | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Am 07. April 2021 erfolgte in Mücheln in einer Bankfiliale eine Raubstraftat. Die Polizei nahm Ermittlungen wegen schwerer räuberischer Erpressung auf, auch eine Öffentlichkeitsfahndung nach dem augenscheinlich älteren Täter (PM 12.05.2021) erfolgte.

Die Ermittlungen des zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Halle (Saale), Fachkommissariat 3 führten zu einem 76 Jahre alten Tatverdächtigen. Am gestrigen Tag erfolgte eine Durchsuchung seiner Wohnung in Halle (Saale). Der Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen und befindet sich nun in einer Justizvollzugsanstalt.

Die Öffentlichkeitsfahndung vom 12.05.2021 ist somit gegenstandslos.

Beitrag Teilen

Zurück