Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Sonntag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person auf der L 152 zwischen Alsleben und Sandersleben - Verfassungsfeindliche Rufe in einem Vereinsheim einer Gartenanlage in Benndorf - Brand eines Wertstoffcontainers in Hettstedt - Polizei löst Party in einer Wohnung in Eisleben auf - Einbruch in einen PKW in Sangerhausen 

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Arnstein/Sandersleben – Am 10.09.2021 kam es gegen 18.00 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der L 152 zwischen Alsleben und Sandersleben. Auf Höhe des Abzweigs Roda stieß ein aus Roda kommender PKW Ford mit einem anderen Ford zusammen, welcher auf der L 152 unterwegs war. Durch den Zusammenstoß überschlug sich das auf der L 152 fahrende Fahrzeug mehrfach. In diesem befanden sich drei Personen. Eine 19-jährige Mitfahrerin wurde dabei so schwer verletzt, dass sie stationär in einem Krankenhaus aufgenommen wurde. Alle anderen Beteiligten wurden leicht verletzt. Nach ersten Schätzungen entstand an den Autos ein Gesamtschaden von ca. 20.000 Euro. Die polizeilichen Unfallermittlungen laufen.

Verfassungsfeindliche Rufe im Vereinsheim

Benndorf – Mehrere Zeugen meldeten der Polizei, dass am späten Freitagabend aus einem Vereinsheim einer Gartenanlage verbotene Propaganda-Rufe aus der Zeit des Nationalsozialismus zu vernehmen waren. Die Einsatzkräfte konnten in dem Objekt drei Personen antreffen, welche auch gegenüber den Polizeibeamten diese Äußerungen fortführten. Zudem beleidigten und bedrohten sie die Beamten. Die Feier wurde umgehend aufgelöst. Die drei Männer im Alter zwischen 17 und 32 Jahren erhielten einen Platzverweis. Gegen sie wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Brand eines Wertstoffcontainers

Hettstedt – In der Nacht zum Samstag gegen 02.15 Uhr wurde ein Containerbrand in der Schillerstraße gemeldet. Die eintreffenden Polizeibeamten konnten mit ihrem mitgeführten Feuerlöscher den Brand soweit eindämmen, dass ein Übergreifen des Feuers auf eine angrenzende Hecke verhindert wurde. Die kurz darauf eintreffenden Kameraden der Feuerwehr löschten die Glut schließlich komplett ab. Der Container mit Inhalt ist den Flammen komplett zum Opfer gefallen. Es wurden umgehend Ermittlungen zur Brandursache eingeleitet.

Feier aufgelöst

Eisleben – Am Samstagmorgen gegen 0.45 Uhr wurde der Polizei eine Ruhestörung gemeldet, die von einer Feier in einer Wohnung in der Katharinenstraße ausging. Die Polizei traf in der Wohnung mehrere Personen an. Die Anwesenden wurden zur Ruhe ermahnt. Diese zeigten sich zunächst einsichtig. Gegen 03.30 Uhr wurde erneut eine Ruhestörung aus der Wohnung gemeldet. Die Polizei kam erneut zum Einsatz und löste die Feierlichkeit schließlich auf.

Einbruch in PKW

Sangerhausen – In der Nacht von Freitag auf Samstag schlugen Unbekannte am Mühlendamm die Seitenscheibe eines parkenden Mercedes-Benz ein und entwendet aus dem Fahrzeug einen Outdoor-Rucksack mit Wanderbekleidung im Wert von ca. 500,- Euro. Die Polizei sicherte Spuren und ermittelt in diesem Fall.

Beitrag Teilen

Zurück