Radfahrerin bei Unfall in Halle-Neustadt schwer verletzt

An der Feuerwache | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Am heutigen Morgen ereignete sich gegen 09:30 Uhr im Bereich An der Feuerwache in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall zwischen einer Fahrradfahrerin und einem PKW. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen befuhr der 79-jährige Fahrer eines PKW Kia die Straße An der Feuerwache in Richtung Magistrale und übersah beim Befahren des Kreuzungsbereichs mit der Richard-Paulick-Straße die Vorfahrtberechtigte 56-jährige Radfahrerin und kollidierte mit dieser. Die Radfahrerin zog sich in Folge des Unfalls eine schwere Verletzung zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus verbracht.

Durch den Zentralen Verkehrs- und Autobahndienst der Polizeiinspektion Halle (Saale) wurden die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen, welche zum jetzigen Zeitpunkt noch andauern.

Im Rahmen der qualifizierten Verkehrsunfallaufnahme kam es zum Einsatz einer Drohne der Polizei Sachsen-Anhalt.

Beitrag Teilen

Zurück