Polizeimeldungen aus dem Mansfeld-Südharz

Meldungen vom Donnerstag | Polizei/Feuerwehr
von hallelife.de | Redaktion

Gartenlaube in Hettstedt aufgebrochen - Kellereinbruch in Eisleben - Betrugsversuch am Telefon in Mansfeld - Umgestürzter Baum in Breitungen - Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 2321 in Wiederstedt - Kreisstraße 2335 in Möllendorf - Kreisstraße 2338 in Greifenhagen

 

Mansfeld / Betrugsversuch

Ein unbekannter Anrufer erklärter einer Seniorin am gestrigen Tage, dass sie mindestens 5.200 Euro auf ein Konto in Polen überweisen müsse, da sich mittlerweile auf Grund eines Lotteriespiels diese Geldsumme angehäuft hätte. Der Anrufer drohte mit einer Pfändung der Rente. Die Dame ließ sich nicht beirren und rief bei ihrer zuständigen Rentenkasse an. Hier gab es Hinweise zur Strafanzeige bei der Polizei. Geld wurde nicht gezahlt.

 

Breitungen / Umgestürzter Baum

Auf Grund der Wetterlage fiel im Bereich Breitunger Oberdorf ein Baum auf zwei parkende PKW und eine angrenzende Stromleitung. Der Energieversorger unterbrach die Stromversorgung und die Feuerwehren Breitungen und Roßla beseitigten den umgestürzten Baum. Personen kamen nicht zu Schaden.

 

Verkehrslage

 

Wiederstedt / Kreisstraße 2321 / 20.01.2022   07:04 Uhr

In einer Kurve zwischen Arnstedt und Wiederstedt kam ein PKW Ford auf winterglatter Fahrbahn in Rutschen und nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach. Der 19-jährige Fahrzeugführer wurde nicht verletzt. Das Fahrzeug musste mit einem Kran geborgen werden.

 

Möllendorf / Kreisstraße 2335 / 20.01.2022   08:02 Uhr

Ebenfalls auf winterglatter Fahrbahn kam ein PKW von Möllendorf in Richtung Mansfeld in einer Kurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum an einem Bachlauf. Die Fahrzeugführerin wurde dabei schwer verletzt. Die Feuerwehren Mansfeld und Möllendorf kamen zur Rettung der Verunfallten zum Einsatz. Anschließend wurde sie zur medizinischen Versorgung mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

 

Greifenhagen / Kreisstraße 2338 / 20.01.2022   08:05 Uhr

Auf der Straße von Greifenhagen in Richtung B242 kam ebenfalls in einer Kurve auf winterglatter Fahrbahn ein PKW nach links von der Fahrbahn ab und geriet in den Straßengraben. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand Sachschaden von ca. 4.000 Euro.

Beitrag Teilen

Zurück