Autobahnpolizei Bericht vom 31.07.2009

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Fischer

In den heutigen Vormittagsstunden wurden auf der Südharzautobahn BAB 38 und den angrenzenden Bundesstraßen, im Bereich MSH, Geschwindigkeitskontrollen mit dem Provida (ziviles Geschwindigkeitsmessfahrzeug) durchgeführt. Dabei wurden 4 Geschwindigkeitsverstöße im Bußgeldbereich festgestellt, wobei ein 44 jähriger Motorradfahrer mit einer Geschwindigkeit von 171 km/h bei erlaubten 100 KM/h unterwegs war. Ihm drohen jetzt ein Bußgeld von 600,- Euro und ein 3-monatiges Fahrverbot

Autobahnpolizei Bericht vom 31.07.2009

In den heutigen Vormittagsstunden wurden auf der Südharzautobahn BAB 38 und den angrenzenden Bundesstraßen, im Bereich MSH, Geschwindigkeitskontrollen mit dem Provida (ziviles Geschwindigkeitsmessfahrzeug) durchgeführt. Dabei wurden 4 Geschwindigkeitsverstöße im Bußgeldbereich festgestellt, wobei ein 44 jähriger Motorradfahrer mit einer Geschwindigkeit von 171 km/h bei erlaubten 100 KM/h unterwegs war. Ihm drohen jetzt ein Bußgeld von 600,- Euro und ein 3-monatiges Fahrverbot.

Beitrag Teilen

Zurück