Autobahnpolizeibericht vom 04.08.2011

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Fischer

Unfallort: BAB 14, nahe der Anschlussstelle Halle-Tornau Unfallzeit: 3. August 2011, gegen 8 Uhr Der Fahrer eines Sattelzugs hatte einen Reifenschaden, worauf die Karkasse eines Reifens auf die Fahrbahn geriet und dort liegen blieb. Um nicht über dieses Reifenteil zu fahren, musste der Fahrer eines Pkw Mercedes sein Fahrzeug bis zum Stillstand abbremsen

Autobahnpolizeibericht vom 04.08.2011

Unfallort: BAB 14, nahe der Anschlussstelle Halle-Tornau
Unfallzeit: 3. August 2011, gegen 8 Uhr
Der Fahrer eines Sattelzugs hatte einen Reifenschaden, worauf die Karkasse eines Reifens auf die Fahrbahn geriet und dort liegen blieb. Um nicht über dieses Reifenteil zu fahren, musste der Fahrer eines Pkw Mercedes sein Fahrzeug bis zum Stillstand abbremsen. Der nachfolgende Fahrer (23 Jahre aus Sachsen) eines Pkw Mazda bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Pkw Mercedes. Es wurden zwei Personen schwer und vier Personen leicht verletzt ins Klinikum Kröllwitz gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Beitrag Teilen

Zurück