Polizeibericht 1. Oktober 2004

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Blitzeinbruch Heute kurz nach 02. 00 Uhr fuhren zwei Personen mit einem Anfang August in Klostermansfeld gestohlenen Jeep Opel Frontera die Umzäunung eines Großmarktes in der Magdeburger Chaussee um und anschließend in die Eingangstür (Glas) des Marktes. Dort stahlen sie mehrere Karton Zigaretten

Polizeibericht 1. Oktober 2004

Blitzeinbruch Heute kurz nach 02.00 Uhr fuhren zwei Personen mit einem Anfang August in Klostermansfeld gestohlenen Jeep Opel Frontera die Umzäunung eines Großmarktes in der Magdeburger Chaussee um und anschließend in die Eingangstür (Glas) des Marktes. Dort stahlen sie mehrere Karton Zigaretten. Ein Bürger bemerkte dies und alarmierte die Polizei. Die Täter flüchteten nach dem Blitzeinbruch. Eine weiträumige Absperrung des Geländes durch die Polizei erfolgte. Kurz vor 04.00 Uhr fuhr der Frontera dann mit 150km/h in Richtung Morl. An einer Polizeiabsperrung rammte er ein Polizeifahrzeug und versuchte diesen gegen die Leitplanke zu drücken. Dies misslang und die zwei Tatverdächtigen flüchteten zu Fuß. Einer von ihnen konnte gestellt werden. Es handelt sich um einen 25jährigen aus Hettstedt. Die Ermittlungen sowie die Fahndung nach seinem Komplizen dauern an. Es entstand ein Schaden von 40-50 Tausend Euro, ein Polizeibeamter wurde leicht verletzt. Notrufmißbrauch Am Donnerstag zwischen 20.30 Uhr und 23.40 Uhr rief ein Hallenser mehrfach den Notruf der Polizei und des Brand- und Rettungsamtes an und belegte so die Notrufleitung. Nachdem der Anrufer und seine Adresse ermittelt worden war, fuhr die Polizei zu seiner Wohnung in Halle-Neustadt. Der 28jährige wurde in Verhinderungsgewahrsam genommen und zwei Handys sichergestellt. Eine Atemalkoholkontrolle ergab 2,30 Promille. In die Kasse gegriffen In einer Kaufhalle in der Halleschen Straße wollte ein Kunde gestern um 19.30 Uhr seine Ware bezahlen. Als die Kassiererin die Kasse öffnete, griff der ca. 18jährige Täter in die Kasse und stahl mehrere Geldscheine. Anschließend flüchtete er. Dieb gestellt Am Donnerstag gegen 15.30 Uhr wurde in einem Kaufhaus am Markt ein Ladendieb gestellt. er Hatte eine Sonnenbrille entwendet. Weitere Ermittlungen ergaben, das der 25jährige Hallenser in der Nacht vom 27.09. zum 28.09.2004 ein PKW entwendet hatte. Mit dem Fahrzeug verursachte er gestern Mittag einen Verkehrsunfall und beging Fahrerflucht. Die Ermittlungen dauern an. Verkehrsunfallzahlen 30.09.2004 Halle: 30 Unfälle mit drei verletzten Personen Saalkreis: 3 Unfälle ohne verletzte Personen

Beitrag Teilen

Zurück