Polizeibericht Burgenlandkreis vom 06.03.2009

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizeirevier Burgenlandkreis | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Fischer

Einbruch Freitag, den 06. 03. 2009, 06712 Zeitz, Fockendorfer Grund Die Scheibe einer Laube in der Gartenanlage am Fockendorfer Grund wurde eingeschlagen

Polizeibericht Burgenlandkreis vom 06.03.2009

Einbruch
Freitag, den 06.03.2009,
06712 Zeitz, Fockendorfer Grund
Die Scheibe einer Laube in der Gartenanlage am Fockendorfer Grund wurde eingeschlagen. Der Besitzer zeigte am Freitag gegen 10:30 Uhr den Verlust seines Fernsehapparates bei der Polizei an.


Rangelei
Freitag, den 06.03.2009, 11:00 Uhr
06712 Zeitz, Hainichener Dorfstraße
Zu einer handfesten Rangelei kam es zwischen zwei Männern auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes. Weil ein PKW seiner Meinung nach unberechtigt auf einem Behindertenparkplatz stand, wollte sich ein 76- Jähriger das Kennzeichen notieren. Der Fahrer des PKW nahm an, es würde sich jemand an seinem Eigentum vergreifen, stellte daraufhin den für „Ordnung“ sorgenden Mann zur Rede und erhielt angeblich zwei Schläge mit der flachen Hand ins Gesicht. Und als er diese Schläge abwehren wollte, erhielt er auch noch eine Ladung Reizgas und zwei Faustschläge ins Gesicht. Das werteten die herbeigerufenen Polizeibeamten als Körperverletzung. Die Folge ist nun eine Anzeige.
Aus Sicht der Polizei kann vom Mitführen und vom Einsatz von solchen vermeintlichen Mitteln zur „Selbstverteidigung“ nur abgeraten werden. Das Reizgas befindet sich jetzt in Verwahrung der Polizei.


Verkehrsunfälle
Freitag, den 06.03.2009, 06:00 Uhr
06679 Zorbau, Weißenfelser Straße
In der Weißenfelser Straße stieß die 44-jährige Fahrerin eines Peugeot 206 beim Linksabbiegen in die Hallesche Straße, Richtung Gewerbegebiet mit einem aus Richtung Borau kommenden VW Golf zusammen und verletzte sich dabei leicht. Die Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

Donnerstag, den 05.03.2009, 18:00 Uhr
06618 Naumburg, Jägerstraße
Nach dem Verlassen einer Zahnarztpraxis stieß ein 69-jähriger Mann mit einem Fahrradfahrer zusammen. Bereitwillig übergab dieser dem älteren Herrn seine Handy- Nummer. Leider stellte sich heraus, dass diese Rufnummer nur unvollständig notiert wurde. Der Fahrradfahrer wird gebeten, sich doch bitte bei der Naumburger Polizei unter der Telefonnummer 03445/2450 zu melden.

Donnerstag, den 05.03.2009, 08:10 Uhr
06667 Storkau, Bundesstraße 176
Aus Richtung Leiha kommend wollte die 18-jährige Fahrerin eines Ford Focus in Richtung Markröhlitz fahren. Am Abzweig nach Weißenfels kam sie von der Fahrbahn ab, überfuhr ein Verkehrszeichen und landete auf dem Feld. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Donnerstag, den 05.03.2009, 07:25 Uhr
06667 Reichardtswerben, OT Bäumchen, Bundesstraße 91
Auf der Bundesstraße 91 im Bereich des Abzweigs nach Großkorbetha fuhr die Fahrerin eines VW Polo auf einen am Ende einer Fahrzeugkolonne anhaltenden VW Golf auf. Die Fahrerin des Golfs wurde leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Donnerstag, den 05.03.2009, 06:15 Uhr
06636 Golzen, Bundesstraße 176
Zwischen Golzen und Bad Bibra stieß der Fahrer (20) eines Opel Corsa bei Nebel mit einem Reh zusammen. Der PKW wurde erheblich beschädigt. Das Reh überlebte den Zusammenstoß nicht.

Donnerstag, den 05.03.2009, 06:20 Uhr
06712 Zeitz, Kreisstraße 2217
Die vom Klinikum Zeitz kommende Fahrerin eines Ford Focus stieß mit einem von der Bundesstraße 180 aus Richtung Zeitz kommenden Audi A6 zusammen. Die 44-Jährige glaubte, der Audi wolle in Richtung Krankenhaus abbiegen und fuhr auf die Kreisstraße auf. An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden.

Donnerstag, den 05.03.2009, 07:05 Uhr
06712 Zeitz, Am Kalktor
Der Fahrer eines Audi 80 fuhr Am Kalktor in Richtung Steinsgraben auf einen PKW Fiat auf. Dieser hielt verkehrsbedingt an, weil ein Fahrzeug davor in eine Grundstückseinfahrt einbiegen wollte. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.


Sachbeschädigung
Freitag, den 06.03.2009,
06688 Wengelsdorf, Am Mittelweg
In der Nacht zum Freitag wurde ein Ford Ka beschädigt. Die Geschädigte fand das Fahrzeug mit eingeschlagener Heckscheibe und einem Stein im Fußraum hinter dem Fahrersitz vor.

Beitrag Teilen

Zurück