Polizeibericht Burgenlandkreis vom 11.09.2009

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizeirevier Burgenlandkreis | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Fischer

Unfall Freitag, den 11. 09. 2009, 05:25 Uhr 06628 Crölpa- Löbschütz Zwischen Crölpa- Löbschütz und Heiligenkreuz stieß ein VW- Transporter der Bundespolizei mit einem Wildschwein zusammen und wurde beschädigt

Polizeibericht Burgenlandkreis vom 11.09.2009

Unfall
Freitag, den 11.09.2009, 05:25 Uhr
06628 Crölpa- Löbschütz
Zwischen Crölpa- Löbschütz und Heiligenkreuz stieß ein VW- Transporter der Bundespolizei mit einem Wildschwein zusammen und wurde beschädigt. Das Tier verendete an der Unfallstelle.

Freitag, den 11.09.2009, 09:10 Uhr
06712 Grana, Naumburger Straße
Der 65-jährige Mofafahrer kommt möglicherweise wegen gesundheitlicher Probleme mit seinem Fahrzeug in einer Rechtskurve zu Fall und stieß mit einem entgegenkommenden VW Caddy zusammen. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Freitag, den 11.09.2009, 08:15 Uhr
06682 Teuchern, Osterfelder Straße
Der 46-jährige Fahrer eines LKW Mitsubishi fuhr mit seinem Fahrzeug rückwärts, ohne den nachfolgenden Nissan Micra zu beachten. Bei dem leichten Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge geringfügig beschädigt.


Sachbeschädigung
Donnerstag, den 10.09.2009, 20:35 Uhr
06618 Naumburg, Wiesenstraße
Vom Lärm aufgeschreckt, sah ein Zeuge aus seinem Wohnungsfenster in der Wiesenstraße zwei Personen, die offensichtlich gegen geparkte PKW traten. Im Bereich des Bahnhofsvorplatzes konnte er einen 25-jährigen Mann kurzzeitig festhalten. Den Moment des Notrufes bei der Polizei nutzte dieser aus, um erneut die Flucht zu ergreifen. Gemeinsam mit der herbeigerufenen Funkstreife wurde dessen Flucht aber endgültig beendet. Die Überprüfung ergab, dass von einem PKW der Außenspiegel sinnlos abgetreten wurde, bei dem anderen PKW wurde die Beifahrertür eingebeult. Der Wurf mit einer Bierflasche nach den Zeugen hat für den Tatverdächtigen zusätzlich noch eine Anzeige wegen des Versuchs einer Körperverletzung zur Folge.


Unter Alkohol
Freitag, den 11.09.2009, 00:44 Uhr
06667 Weißenfels, Leopold- Kell- Straße
Eine Verkehrskontrolle der Polizei ergab bei dem 33-jährigen Fahrer eines PKW Daihatsu einen Wert von 1,49 Promille Alkohol im Blut. Damit waren die Blutprobenentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins fällig.


Beitrag Teilen

Zurück