Polizeibericht Burgenlandkreis vom 15.04.2010

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizeirevier Burgenlandkreis | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Fischer

Unfall Donnerstag, den 15. 04. 2010, 06:25 Uhr 06636 Laucha, Bundesstraße 176 Kurz hinter dem Ortsausgang von Laucha in Richtung Golzen läuft ein Reh über die Straße und wird von einem VW Caddy erfasst

Polizeibericht Burgenlandkreis vom 15.04.2010

Unfall
Donnerstag, den 15.04.2010, 06:25 Uhr
06636 Laucha, Bundesstraße 176
Kurz hinter dem Ortsausgang von Laucha in Richtung Golzen läuft ein Reh über die Straße und wird von einem VW Caddy erfasst. Das Tier wurde getötet, am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Donnerstag, den 15.04.2010, 07:15 Uhr
06632 Freyburg, Bundesstraße 180
Der 22-jährige Fahrer eines VW Polo kam zwischen Freyburg und Gleina im Bereich einer Rechtskurve bei regennasser Straße von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und landete im linken Straßengraben. Der Sachschaden am PKW beträgt ca. zweitausend Euro.

Donnerstag, den 15.04.2010, 10:00 Uhr
06667 Weißenfels, Am Tschirnhügel
Die 57-jährige Fahrerin kam mit ihrem Renault Twingo zwischen Weißenfels und Lösau im Bereich der Doppelkurve am Tschirnhügel ins Schleudern und rutschte in die Leitplanke. An der Straßenböschung blieb der PKW auf der Seite liegen. Die Fahrzeugführerin wurde verletzt, am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.


Diebstahl
Donnerstag, den 15.04.2010
06667 Weißenfels, Ferberstraße
In der Nacht zum Donnerstag entwendeten Unbekannte ein vor dem Wohnhaus abgestelltes Moped. Sie transportierten das mit einer Kette gesicherte Fahrzeug bis hinter ein Trafohäuschen in der Moritz- Hill- Straße, bauten dort Fahrzeugteile ab und entwendeten diese.

Beitrag Teilen

Zurück