Polizeibericht Burgenlandkreis vom 21.08.2009

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizeirevier Burgenlandkreis | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Fischer

Handtasche entrissen Am Donnerstag gegen 15. 25 Uhr wurde in Weißenfels, Weinbergstraße (Fußgängertunnel Bahnunterführung) entriss ein unbekannter Täter einer 76jährigen Frau die Handtasche und flüchtete. Sein Opfer wurde bei der Straftat leicht verletzt

Polizeibericht Burgenlandkreis vom 21.08.2009

Handtasche entrissen
Am Donnerstag gegen 15.25 Uhr wurde in Weißenfels, Weinbergstraße (Fußgängertunnel Bahnunterführung) entriss ein unbekannter Täter einer 76jährigen Frau die Handtasche und flüchtete. Sein Opfer wurde bei der Straftat leicht verletzt. Zeugen folgten dem Räuber (ca. 17-20 Jahre, ca. 180 cm groß, schlank, kurze Haare) noch, fanden jedoch nur die leere Handtasche der Rentnerin.

Werkzeug entwendet
In die Lagerhalle einer ehemaligen Firma in Zeitz, Schädestraße drangen unbekannte Täter gewaltsam von Mittwochabend zu Donnerstagabend ein. Entwendet wurden ein Winkelschleifer und eine Nagelschussmaschine.

Mit 1,45 Promille unterwegs
Heute gegen 03.15 Uhr wurde in Naumburg, L205 Richtung Henne ein Moped S51 einer Kontrolle unterzogen. Eine Atemalkoholkontrolle bei dem 24jährigen Fahrer ergab einen Wert von 1,45 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Er war mit einem Sozius unterwegs.

Verkehrsunfall
20.08.09; 17.00 Uhr; zwischen Kleinhelmsdorf und Waldau
Ein Krad kollidierte in einer Doppelkurve mit einem Fuchs, der Suzukifahrer (30) stürzte und wurde leicht verletzt.

Beitrag Teilen

Zurück