Polizeibericht Burgenlandkreis vom 26.01.2010

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizeirevier Burgenlandkreis | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Fischer

Einbruch 24. 01. 2010 11:00 Uhr bis 26

Polizeibericht Burgenlandkreis vom 26.01.2010

Einbruch
24.01.2010 11:00 Uhr bis 26.01.2010 10:00 Uhr
Prittitz, Weißenfelser Straße
Unbekannte Täter drangen auf einem Privatgrundstück gewaltsam in einen Schuppen ein und entwendeten vom Dachboden eingelagerte Elektrogeräte. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

25.01.2010 20:00 Uhr bis 26.01.2010 08:00 Uhr
Naumburg, Saalestraße
Unbekannte Täter brachen, vermutlich in der vergangen Nacht, in einen Garagenkomplex ein und durchwühlten zwei Garagen.
Nach ersten Angaben der Geschädigten wurden durch die Täter keine Gegenstände entwendet. An den Garagentoren entstand geringer Schaden.

26.01.2010 01:15 Uhr bis 26.01.2010 09:00
Zeitz, Sebald-Waldstein-Straße, Gartenanlage
Vermutlich in den frühen Morgenstunden drangen unbekannte Täter, durch Aufhebeln von zwei Türen, gewaltsam in ein Gartenlokal der o.g. Gartenanlage ein und entwendeten Getränke und Lebensmittel. Der Wert der Beute beträgt mehrere hundert Euro.


Unfall
25.01.2010 gegen 19:05 Uhr
L 190 Zembschen
Ein 21-jähriger PKW Citroen Fahrer befuhr am Abend die L 190 aus Zembschen kommend in Richtung Keutschen. Kurz vor dem Ortseingang wechselte plötzlich ein Reh über die Fahrbahn und lief in den PKW. Hierbei entstand Sachschaden. Das Reh verschwand in der Nacht im Feld.

Beitrag Teilen

Zurück