Polizeibericht Halle (Saale) vom 24.08.2011

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizeirevier Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Fischer

Tätliche Auseinandersetzung Nach dem gemeinsamen Konsum von Alkohol und einer verbalen Auseinandersetzung kam es am gestrigen Abend gegen 19:40 Uhr in einer Wohnung in der Genthiner Straße zu einem handfesten Streit zwischen zwei Frauen. Hierbei erlitt eine 48-Jährige durch mehrere Faustschläge Verletzungen im Gesicht, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Ihre 28-jährige Kontrahentin meldete sich gegen 21 Uhr telefonisch bei der Polizei und zeigte sich selbst an

Polizeibericht Halle (Saale) vom 24.08.2011

Tätliche Auseinandersetzung
Nach dem gemeinsamen Konsum von Alkohol und einer verbalen Auseinandersetzung kam es am gestrigen Abend gegen 19:40 Uhr in einer Wohnung in der Genthiner Straße zu einem handfesten Streit zwischen zwei Frauen. Hierbei erlitt eine 48-Jährige durch mehrere Faustschläge Verletzungen im Gesicht, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Ihre 28-jährige Kontrahentin meldete sich gegen 21 Uhr telefonisch bei der Polizei und zeigte sich selbst an. Bei ihr wurde eine Atemalkoholkonzentration von 3,22 Promille festgestellt. Ihr Opfer hatte 1,34 Promille intus. Es wurde Strafanzeige wegen Körperverletzung erstattet.

Einsatz der Feuerwehr und der Polizei in der Paracelsusstraße
Eine Streife bemerkte gestern Nachmittag gegen 14:40 Uhr auf dem Geh- und Radweg der Paracelsusstraße herab gefallene Dachziegel und sperrte den Bereich. Zur Beseitigung der Gefahrenquelle wurde die Feuerwehr hinzugezogen. In diesem Zusammenhang machte sich in der Zeit zwischen 16:40 und 17 Uhr eine Vollsperrung der Paracelsusstraße in Richtung Innenstadt erforderlich. Der Verkehr wurde über die Albert-Schweitzer- Straße abgeleitet.

Beitrag Teilen

Zurück