Polizeibericht Halle (Saale) vom 25.01.2010

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizeirevier Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Fischer

Laubeneinbrüche Im Laufe des Wochenendes wurden Einbrüche in sechs Gartenlauben und Schuppen der Anlage „Am Birkhahn e. V. “ in Halle gemeldet

Polizeibericht Halle (Saale) vom 25.01.2010

Laubeneinbrüche
Im Laufe des Wochenendes wurden Einbrüche in sechs Gartenlauben und Schuppen der Anlage „Am Birkhahn e.V.“ in Halle gemeldet. Gestohlen wurden unter anderem Werkzeug und Heimelektronik.

Verkehrsunfall mit einer getöteten Person
Am Sonntag gegen 20.55 Uhr kam es in der Freyburger Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein PKW Toyota befuhr die Straße in Richtung Paul-Suhr-Straße. Etwa 20 Meter vor der Einmündung Wittenberger Straße kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einer Kollision mit einem Fußgänger. Der 75jährige Hallenser erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Die 25jährige Toyota-Fahrerin erlitt einen schweren Schock und wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen dauern an.

Versuchter Raub
Am Sonntag kurz vor 20.00 Uhr bemerkte in der Straße An der Feuerwache eine 59jährige zwei Jugendliche, welche ihr folgten. Dann griff sie einer der unbekannten Täter an und zog die Frau zu Boden. Anschließend wurde versucht, der Hallenserin die Handtasche zu entreißen, welches nicht gelang. Als die Geschädigte laut um Hilfe rief, flüchtete das Duo ohne Beute in Richtung Teichstraße.

Beitrag Teilen

Zurück