Polizeibericht Halle (Saale) vom 30.06.2011

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizeirevier Halle (Saale) | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Fischer

Auf frischer Tat gestellt Ein Zeuge beobachtete in der letzten Nacht, wie gegen 00. 30 Uhr durch drei männliche Personen die Scheibe eines Einkaufsmarktes am Hubertusplatz eingeworfen wurde und wie die Täter anschließend in Richtung Waldkater flüchteten. Der alarmierten Polizei gelang es, zwei der Täter noch in unmittelbarer Nähe zu stellen

Polizeibericht Halle (Saale) vom 30.06.2011

Auf frischer Tat gestellt
Ein Zeuge beobachtete in der letzten Nacht, wie gegen 00.30 Uhr durch drei männliche Personen die Scheibe eines Einkaufsmarktes am Hubertusplatz eingeworfen wurde und wie die Täter anschließend in Richtung Waldkater flüchteten. Der alarmierten Polizei gelang es, zwei der Täter noch in unmittelbarer Nähe zu stellen. Die polizeibekannten 20- und 22-jährigen Hallenser hatten mit einem Betonblumenkübel die Scheibe zertrümmert, es gelang ihnen allerdings nicht, in das Innere des Marktes einzudringen.

Laptop gestohlen
Durch den Eigentümer einer Apotheke in Heide-Nord wurde heute Morgen mitgeteilt, dass in der vergangenen Nacht durch Unbekannt mit einem Betonpflasterstein eine Fensterscheibe der Apotheke eingeschlagen wurde. Anschließend wurde ein auf einem Tisch abgestellter Laptop im Wert von ca. 800 Euro entwendet. Eine Zeugin konnte eine dunkel gekleidete männliche Person beobachten, welche sich anschließend mit einem Fahrrad entfernte.

Beitrag Teilen

Zurück