Polizeibericht Mansfeld-Südharz vom 18.04.2010

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizeirevier Mansfeld-Südharz | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Fischer

Am Samstagvormittag, gegen 10. 25 Uhr, befuhr der Fahrer (62) eines Pkw die B 86 aus Riestedt kommend in Richtung Sangerhausen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der 62 Jährige mit seinem Fahrzeug auf die linke Fahrbahnhälfte und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Pkw

Polizeibericht Mansfeld-Südharz vom 18.04.2010

Am Samstagvormittag, gegen 10.25 Uhr, befuhr der Fahrer (62) eines Pkw die B 86 aus Riestedt kommend in Richtung Sangerhausen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der 62 Jährige mit seinem Fahrzeug auf die linke Fahrbahnhälfte und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Pkw. Der 62 jährige Fahrer und seine Beifahrerin (57) sowie der Fahrer (72) und die Beifahrerin (68) des entgegenkommenden Fahrzeuges wurden dabei schwerverletzt. Die verletzten Personen wurden stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.
Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 40.000 Euro. Die B 86 war von 10.36 Uhr bis 13.16 Uhr voll gesperrt.

Beitrag Teilen

Zurück