Polizeibericht Mansfeld-Südharz vom 29.08.2009

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizeirevier Mansfeld-Südharz | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Fischer

Vergangene Nacht gegen 23. 20 Uhr kamen Feuerwehren und Polizei in Sangerhausen, Kylische Straße zum Einsatz. In einem Mehrfamilienhaus brannte es im 2

Polizeibericht Mansfeld-Südharz vom 29.08.2009

Vergangene Nacht gegen 23.20 Uhr kamen Feuerwehren und Polizei in Sangerhausen, Kylische Straße zum Einsatz. In einem Mehrfamilienhaus brannte es im 2. Obergeschoss sowie Dachstuhl. Eine serbische Familie aus dem 1. Obergeschoss konnte in Sicherheit gebracht werden. Die Bewohner des 2. Obergeschosses, eine albanische Familie, konnte sich zum Teil über das Dach in den hinteren Bereich des Hauses retten. Zwei Kinder im Alter von 4 und 9 Jahren, welche sich noch in der brennenden Wohnung befanden, konnten nur noch tot geborgen werden. Mehrere Personen wurden wegen Verdachtes auf Rauchgasvergiftung behandelt.
Die Bewohner des Hauses befinden sich zum Teil im Krankenhaus, andere bei Bekannten. Das Haus selbst ist nicht mehr bewohnbar.
Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. Es sind alle Fachbereiche der PD Sachsen-Anhalt Süd sowie das Landeskriminalamt an den Ermittlungen beteiligt.

Beitrag Teilen

Zurück