Polizeibericht Saalekreis vom 24.08.2009

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizeirevier Saalekreis | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Fischer

Verkehrskontrollen In der Woche vom 17. August 2009 bis 23. August 2009 führte das Polizeirevier Saalekreis im Verbund der nord- und ostdeutschen Bundesländer 2009 thematische Verkehrskontrollen durch

Polizeibericht Saalekreis vom 24.08.2009

Verkehrskontrollen
In der Woche vom 17. August 2009 bis 23. August 2009 führte das Polizeirevier Saalekreis im Verbund der nord- und ostdeutschen Bundesländer 2009 thematische Verkehrskontrollen durch.

Schwerpunkt dieser Kontrollen war die Ahndung von Geschwindigkeits- und Aggressionsdelikten im öffentlichen Straßenverkehr.

Dazu waren 44 Beamte im gesamten Saalekreis im Einsatz und führten diese Schwerpunktkontrollen durch.
Bei diesen Kontrollen wurden 5488 Kraftfahrzeuge kontrolliert, davon 5357 PKW, 13 Kräder und 118 LKW/KOM.
Im Ergebnis sind 7 Strafanzeigen, 517 Ordnungswidrigkeiten (davon 443 Geschwindigkeitsverstöße) festgestellt und geahndet worden.
93 Fahrzeugführer müssen aufgrund der gefahrenen Geschwindigkeit mit einem Bußgeldverfahren rechnen.
Zudem mussten 20 Mängelmeldung gefertigt werden.

Trauriger Spitzenreiter ist ein 19-jähriger PKW Fahrer, der mit einem Atemalkoholwert von 1,65 Promille und ohne im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein in der Ortslage Mücheln festgestellt wurde.


Diebstahl von Diesel
Am 24.08.2009 gegen 01:30 Uhr wurde durch den zuständigen Sicherheitsdienst an der Ausgrabungsstätte Niederwünsch im Bereich Mücheln der Diebstahl von Diesel festgestellt. Unbekannte Täter hebelten die Tankdeckel der Bagger auf und entwendeten ca. 120 l Dieselkraftstoff. Die Polizei ermittelt.

Verkehrsunfälle
Am 23.08.2009 gegen 17.30 Uhr ereignete sich auf der L 184 zwischen Wallendorf und Schladebach ein Verkehrsunfall. Ein 75jähriger VW-Fahrer befuhr die Landstraße in Richtung Schladebach, als nach einer langgezogenen Rechtskurve plötzlich ein Schwarm tiefliegende Tauben die Straße kreuzte. Mehrere Tauben flogen gegen das Fahrzeug.
Bei dem Aufprall wurde das Fahrzeug beschädigt. Schadenshöhe ca. 200,-Euro. Vier Tauben überlebten den Aufprall nicht.

Am 23.08.2009 ereignete sich in Braunsbedra, Merseburger Straße ein Verkehrsunfall.
Eine 28jährige Opel-Fahrerin befuhr die o.g. Straße in Richtung Frankleben. Auf Höhe der Einfahrt " REWE-Markt / Schlecker – Filiale“ beachtete sie nicht den vor ihr fahrenden 82jährigen Opel-Fahrer, welcher zum Parkplatz abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Die Opel-Fahrerin und ihre Beifahrerin wurden zu Kontrolluntersuchungen in die Notaufnahme des C.- von Basedow-Klinikum Merseburg verbracht.

Am 24.08.2009 ereigneten sich in den frühen Morgenstunden zwei Unfälle mit Rehwild, einmal auf der K 2135 zwischen Niemberg und Schwerz und auf der L 145 in der Nähe der Ortslage Frößnitz. Es entstand jeweils Sachschaden an den Fahrzeugen.

Führen eines Kraftfahrzeuges unter Alkohol
Am 23.08.2009 gegen 02.15 Uhr befuhren die Beamten die Baustelle in Wallendorf. Während ihrer Grünphase kam ihnen ein Daimlerchrysler entgegen. Der 26jährige Fahrzeugführer wurde einer Kontrolle unterzogen. Bei dieser wurde Atemalkoholgeruch festgestellt. Eine anschließend durchgeführte Messung ergab einen Wert von 1,38 Promille. Es wurde ein Strafverfahren eröffnet und der Führerschein beschlagnahmt.


Beitrag Teilen

Zurück