Polizeibericht Saalekreis vom 27.12.2011

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizeirevier Saalekreis | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Fischer

Diebstahl Gebinde So. , 25. 12

Polizeibericht Saalekreis vom 27.12.2011

Diebstahl Gebinde
So., 25.12.2011 gegen 07:05 Uhr
Merseburg, Neumarkt, Gedenkstätte für Sinti und Roma.
Im Zuge der Videoüberwachung beobachteten Polizeibeamte im Polizeirevier Saalekreis, auf dem Überwachungsmonitor in der Führungsstelle, zwei männliche unbekannte Personen, welche sich an der Gedenkstätte für Sinti und Roma auf-hielten bzw. die dortige Stelle in Augenschein nahmen. Plötzlich ergriff eine der Personen das dort abgelegte Gebinde und entwendete dieses. Beide Personen entfernten sich vom Tatort. Eine sofortige Absuche im Tatortbereich, führte leider nicht zur Ergreifung des Täters.

Wer hat zur Tatzeit ein oder zwei männliche Personen mit einem Gebinde gesehen?

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Saalekreis unter der

Telefonnummer 03461 446291 entgegen


Verkehrsunfall
Am 26.12.2011 gegen 21.50 Uhr ereignete sich auf der B 100 ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines PKW Honda befuhr die Bundesstraße aus Richtung Halle kommend in Fahrtrichtung Brehna. In einer Linkskurve Höhe Hohenthurm verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug, drehte sich auf der Fahrbahn und kollidierte dabei mit der Mittelleitplanke. Der Fahrer blieb unverletzt. Am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000,-€. Die Leitplanke wurde leicht beschädigt.

Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 22jährige Fahrzeugführer unter Alkohol stand. Eine Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 1,35 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt.


Am 27.12.2012 gegen 07.00 Uhr ereignete sich nahe der Ortslage Lieskau ein Verkehrsunfall. Ein 51jähriger Fahrer eines PKW Rover befuhr den Wirtschaftsweg aus Richtung Lieskau in Fahrtrichtung Benkendorf. Kurz hinter dem Ortsausgang Lieskau überquerte von rechts kommend plötzlich ein Reh die Fahrbahn und kollidierte mit dem PKW. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500,-€.

Beitrag Teilen

Zurück