Polizeibericht vom 15. 08. 2005

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Betrunken unterwegs Am Sonntag Abend gegen 21. 50 Uhr wurde am Lüneburger Bogen ein VW-Transporter kontrolliert. Dies geschah nach dem Hinweis eines Autofahrers, der hinter dem Schlangenlinien fahrenden Fahrzeug im Bereich Halle-Neustadt unterwegs war

Polizeibericht vom 15. 08. 2005

Betrunken unterwegs
Am Sonntag Abend gegen 21.50 Uhr wurde am Lüneburger Bogen ein VW-Transporter kontrolliert. Dies geschah nach dem Hinweis eines Autofahrers, der hinter dem Schlangenlinien fahrenden Fahrzeug im Bereich Halle-Neustadt unterwegs war. Ein Atemalkoholtest bei dem 29jährigen Hallenser ergab einen Wert von 1,94 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Einbrüche
Der Einbruch in eine Wohnung in der Ernst-Schneller-Straße wurde gestern Abend gegen 22.20 Uhr gemeldet. Entwendet wurden durch die unbekannten Täter ein Laptop und eine Digitalkamera.

In ein Geschäft am Universitätsring drangen unbekannte Täter zwischen Freitag Abend und Sonntag Nachmittag ein. Es wurde gewaltsam ein Zigarettenautomat geöffnet und das darin befindliche Bargeld sowie die Zigaretten gestohlen.

In eine Gartenlaube der Anlage "Dessauer Straße e.V." wurden ebenfalls am vergangenen Wochenende eingebrochen. Die Diebe klauten ein Radio und CDs, 6 Gartenzwerge, 12 Solar-, 8 Wege- und eine Teichleuchte.

Verkehrsunfallzahlen vom 14.08.05
Halle: 12 Unfälle ohne verletzte Personen
Saalkreis: kein Unfall

Beitrag Teilen

Zurück