Polizeibericht vom 16. 05. 2005

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Brand Zu einem Brand kam es am Sonntag Vormittag in einer Wohnung in der Alten Heerstraße. Vermutlich wegen einer eingeschalteten Herdplatte wurde die Kücheneinrichtung stark beschädigt und andere Zimmer zum Teil stark verrußt. Personen befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes nicht in der Wohnung

Polizeibericht vom 16. 05. 2005

Brand
Zu einem Brand kam es am Sonntag Vormittag in einer Wohnung in der Alten Heerstraße. Vermutlich wegen einer eingeschalteten Herdplatte wurde die Kücheneinrichtung stark beschädigt und andere Zimmer zum Teil stark verrußt. Personen befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes nicht in der Wohnung.

10 PKW beschädigt
Im Hibiskusweg beschädigten unbekannte Täter 10 Fahrzeuge. So wurden Kennzeichentafeln verbogen oder abgerissen und Seitenspiegel beschädigt. Angezeigt wurden die Sachbeschädigungen am Sonntag Abend gegen 22.00 Uhr.

Betrunken unterwegs
Gestern Abend gegen 23.50 Uhr wurde durch Polizeibeamte eine betrunkene Autofahrerin in ihrem Renault in der Heinrich-Zille-Straße erwischt. Eine Atemalkoholkontrolle bei der 62jährigen Hallenserin ergab einen Wert von 1,68 Promille. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.

Schwerer Raub
Am Samstag gegen 20.15 Uhr kam es in der Oleariusstraße zu einer Raubstraftat. Zwei unbekannte Täter bedrohten den Mitarbeiter einer Firma in den Geschäftsräumen nach Ladenschluß mit einem Messer und schlossen ihn dann in einem Nebenraum ein. Anschließen entwendeten die maskierten Täter Bargeld und verließen die Geschäftsräume. Passanten bemerkten die offenen Tür, sahen nach und befreiten den 23jährigen Angestellten. Eine eingeleitete Suche nach den Tätern verlief negativ. Sie sind ca. 170-175 cm groß und von kräftiger Gestalt. Einer trug eine schwarze, der Andere eine braune Lederjacke.

Sprayer gestellt
Drei Sprayer stellten Polizeibeamte am 14.05.05 gegen 02.30 Uhr in der Borchertstraße. Sie hatten in diesem Bereich mehrere Graffiti gesprüht. Alle Drei hatten jeweils eine Spraydose bei sich, diese wurden sichergestellt. Gegen die Hallenser im Alter von 16-18 Jahren wurde Anzeige erstattet.

Einbrüche
Zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr drangen am Samstag unbekannte Täter in eine Wohnung an der Magistrale ein. Es wurde eine Münzsammlung entwendet.
In eine Gartenlaube einer Anlage an der Ottostraße drangen unbekannte Täter zwischen Samstag Abend und Sonntag Nachmittag ein. Es wurden Spirituosen, Lebensmittel, Wäsche, Federbetten und Küchenutensilien entwendet.

Beitrag Teilen

Zurück