Polizeibericht vom 17. 08. 2005

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

- Sachbeschädigung - Einbruch - Handtasche entwendet - Handtaschenraub - Polizei bittet um Mithilfe - Polizei sucht Unfallzeugen - Verkehrsunfallzahlen

Polizeibericht vom 17. 08. 2005

Sachbeschädigung
Heute Morgen kurz nach 03.00 Uhr alarmierte ein Anwohner der August-Bebel-Straße die Polizei, da dort Personen eine Wand bemalten. Beide Hallenser im Alter von 25 und 26 Jahren konnten gestellt werden. Sie hatten einen Schriftzug (OKAY) an die Hauswand angebracht.

Bereits gestern Nachmittag gegen 14.20 Uhr wurden im Stadtpark zwei Sprayer erwischt. Sie traten in der Nähe des Fußballplatzes in Aktion. Die beiden syrischen Bürger im Alter von 13 und 15 Jahren hatten einige Spraydosen bei sich, diese wurden sichergestellt.

Einbruch
In einen Einkaufsmarkt in Teutschenthal (Gewerbegebiet) drangen unbekannte Täter vergangenen Nacht ein. Nach einem ersten Überblick heute Morgen wurden DVD-Brenner und USB-Sticks entwendet, die genaue Schadenshöhe muss jedoch noch festgestellt werden.

Handtasche entwendet
In der Raffineriestraße wurde einer 67jährigen Frau gestern gegen 12.40 Uhr die Handtasche entwendet. Die Hallenserin wollte gerade die Straße überqueren, als der unbekannte Täter sie trat, so dass die Geschädigte zu Fall kam. Gleichzeitig entriss er die Tasche und flüchtete.
Die 67jährige blieb glücklicherweise unverletzt.

Handtaschenraub - Polizei bittet um Mithilfe
Am Montag (15.08.05) gegen 17.35 Uhr wurde eine Hallenserin im Zeisigweg von einem unbekannten Tätern festgehalten und mit einem Messer bedroht. Anschließend wurde der 46jährigen die Handtasche mit Geld, Handy, Geldkarte u.a. entrissen. Danach flüchtete das Pärchen mit der Beute.

Der männliche Tatverdächtige ist ca. 23-24 Jahre alt, 175 cm groß, hat eine athletische kräftige Figur und glatte braune kurze Haare.
Bekleidet war er mit einem hellblauen Sweatshirt und dunkler Jeans.

Seine Begleiterin ist 17-18 Jahre alt, 165 cm groß und hat lange schwarze wellige Haare.
Ihr Gesicht wirkte sehr kindlich. Bekleidet war sie vermutlich mit blauer Jeanshose und -jacke.

Die Polizei bittet um Mithilfe:

Wer kann Angaben zur Identität bzw. zum derzeitigen Aufenthaltsort der beschriebenen Personen machen?

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0345/224-1291 entgegen.

Polizei sucht Unfallzeugen
Am Freitag dem 12.08.2005 gegen 11.35 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf dem Riebeckplatz zwischen einem Pkw und einem Motorroller. Dabei wurde der 24jährige Kradfahrer aus Halle verletzt.
Der Pkw- Fahrer entfernte sich pflichtwidrig vom Unfallort.

Es werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Unfallhergang und dem beteiligten Pkw machen können. Diese werden gebeten, sich bei dem Verkehrsunfalldienst der Polizei Halle unter der Rufnummer 0345/224-3395 zu melden.

Verkehrsunfallzahlen vom 16.08.05
Halle: 16 Unfälle mit vier verletzten Personen
Saalkreis: 3 Unfälle ohne verletzte Personen

Beitrag Teilen

Zurück