Polizeibericht vom 20. 05. 2005

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Dieb gestellt Gestern Vormittag gegen 11. 40 Uhr wurde einer Hallenserin in der Straße am Bergmannstrost die Handtasche entwendet. Die 49jährige fuhr mit ihrem Fahrrad und hatte die Tasche im Fahrradkorb abgelegt

Polizeibericht vom 20. 05. 2005

Dieb gestellt
Gestern Vormittag gegen 11.40 Uhr wurde einer Hallenserin in der Straße am Bergmannstrost die Handtasche entwendet. Die 49jährige fuhr mit ihrem Fahrrad und hatte die Tasche im Fahrradkorb abgelegt. Ein Radler kam vorbei und griff sich die Handtasche. Die Geschädigte rief laut um Hilfe. Passanten folgten dem Dieb, dieser verlor auf der Flucht Jacke und Basecape. Schließlich ließ er auch sein Fahrrad zurück. Dies half jedoch nichts, denn die mittlerweile alarmierten Polizeibeamten stellten den 22jährigen Hallenser in der Merseburger Straße und nahmen ihn vorläufig fest.

Sachbeschädigung
Gestern Abend gegen 21.45 Uhr betraten drei Männer ein Sonnenstudio in der Wörmlitzer Straße. Zwei von ihnen begaben sich in je eine Kabine und der Dritte wartete im Foyer. Als die beiden Personen die Kabinen verließen, verbreitete sich plötzlich ein übel riechender Geruch in dem Sonnenstudio, welches die unbekannten Täter eilig verließen. Die Polizei nahm die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung auf.

Verkehrsunfallzahlen vom 19.05.05
Halle: 38 Unfälle mit einer verletzten Person
Saalkreis: 6 Unfälle mit einer verletzten Person

Beitrag Teilen

Zurück