Polizeibericht vom 20. 06. 2005

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Einbrüche - Schlafender Tatverdächtiger festgenommen Im Zeitraum vom Freitag zum Sonntag, wurden in Ostrau (Saalkreis) neun Gartenlaubeneinbrüche angezeigt. Entwendet wurden insbesondere Genußmittel, wie Wein und Schnaps. Ein Tatverdächtiger (38) konnte am Sonntag Morgen schlafend in einer Laube entdeckt und vorläufig festgenommen werden

Polizeibericht vom 20. 06. 2005

Einbrüche - Schlafender Tatverdächtiger festgenommen
Im Zeitraum vom Freitag zum Sonntag, wurden in Ostrau (Saalkreis) neun Gartenlaubeneinbrüche angezeigt. Entwendet wurden insbesondere Genußmittel, wie Wein und Schnaps.
Ein Tatverdächtiger (38) konnte am Sonntag Morgen schlafend in einer Laube entdeckt und vorläufig festgenommen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 2,36 Promille.
Die Schadenshöhe wird noch ermittelt.

Brände
Am Montag Morgen, gegen 01.23 Uhr, kam es in einer Kellerbox eines Mehrfamilienhauses in der Wolfstraße zu einem Brand.

Kurze Zeit später wurde ein weiterer Kellerbrand in der Liebenauer Straße festgestellt. Personen wurden in beiden Fällen nicht verletzt. Ursache und Schadenshöhe werden noch ermittelt.

Tötungsdelikt in Halle-Neustadt
Am Sonntag Mittag, gegen 12.30 Uhr, wurde durch die Polizei eine 55jährige Frau in ihrer Wohnung in Halle-Neustadt tot aufgefunden.
Ihr Ehemann (40), welcher sich im alkoholisierten Zustand in der Wohnung befand teilte mit, daß er die Geschädigte getötet hat. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen.
Eine Obduktion der Leiche durch die Rechtsmedizin ergab, dass die Frau eines gewaltsamen Todes gestorben ist.

Die Ermittlungen Kripo dauern weiter an.

Beitrag Teilen

Zurück